Sigmar Gabriel: Er hat deutlich abgenommen

Sigmar Gabriel, SPD-Außenminister, ist deutlich erschlankt. Nachdem er sich Ende 2016 einer Magen-Operation unterzogen hatte, kann man nun erste Veränderungen sehen

Sigmar Gabriel

Kurz vor Weihnachten 2016 musste sich Minister , 57, einer Operation unterziehen. In Hessen ließ er sich in einer Klinik operieren und behandeln. Die Operation soll am Magen vorgenommen worden sein und soll sein langjähriges Diabetes-Leiden mildern. Allerdings ist es dem SPD-Politiker wichtig, seine Privatsphäre zu schützen, sodass er seine Krankheit nicht in der Öffentlichkeit thematisiert haben möchte.

Kanzlerin Merkel gratuliert zur dritten Tochter

Was allerdings offensichtlich ist: Der ehemalige SPD-Vorsitzende ist deutlich erschlankt. Bei der wöchentlichen Versammlung des Regierungskabinetts gratulierte ihm Bundeskanzlerin anlässlich der Geburt seiner kleinsten Tochter. Gabriel ist sichtlich erfreut über die Aufmerksamkeit und den großen Blumenstrauß, den ihm überreicht. 

Sigmar Gabriel strahlt mit erschlanktem Gesicht

Doch nicht nur die Vaterfreude sticht sofort ins Auge: Auffällig ist auch das deutlich schmalere Gesicht des Politikers. Scheint, als hätte er die Strapazen des Krankenhausaufenthaltes gut überstanden und in Sachen Abnehmen erste Erfolge erzielt.

Sigmar Gabriel

Aber nicht nur der Gewichtsverlust gibt Anlass zur Freude: Am 4. März wurde seine dritte Tochter geboren. Die Kleine hört auf den Namen Thea und ist das zweite gemeinsame Kind mit Gabriels Ehefrau Anke Stadler. Aus erster Ehe hat der ehemalige Kanzlerkandidat bereits eine erwachsene Tochter.

Guten Morgen, heute um 3.41 Uhr wollte unsere Thea endlich die Welt kennen lernen. Wir sind ganz glücklich. Anke, Marie und Sigmar

Gepostet von Sigmar Gabriel am Freitag, 3. März 2017


Stars auf Diät

Die Abnehmer

Nicht erst seit seiner aktuellen Performance bei "Dancing on Ice" wissen wir, was für einen gestählten Körper der Tänzer und Choreograf Detlef D! Soost vorzeigen kann. Aber erinnern Sie sich, wie der erfolgreiche Fitness-Guru zu Beginn seiner Zeit als Juror der Casting-Show "Popstars" Anfang der 2000er ausgesehen hat?
Auch wenn zugegebenermaßen die Perspektive dieses Bildes nicht ganz vorteilhaft ist, so lässt sich doch deutlich erkennen, dass Detlef zu Beginn des "Popstars"-Erfolges, hier 2001, noch einige Kilos mehr auf die Waage gebracht hat.
In 2014 ist Jonah Hill mit dem Film "21 Jump Street"in den Kinos. Hier spielt er an der Seite von Channing Tatum. Der Gegensatz ist extrem: Während Channing extrem durchtrainiert ist, ist Jonah extrem im Übergewicht. Er beschließt: Ich muss etwas ändern. Er stellt seine Ernährung um und beginnt damit, Sport zu treiben. Um sicher zu gehen, ruft er damals Channing an. "Hey, ich esse weniger und gehe zu einem Personal Trainer. Komme ich so in Form?", fragt er ihn. Die Antwort: "Ja du Dummie, natürlich wirst du das so. Es ist die simpelste Sache der Welt."
Und siehe da: Mister Tatum soll Recht behalten. Jonah Hill nimmt tatsächlich ab. Und zwar gewaltig! Über die Jahre hinweg verliert er Dutzende von Kilos. Als er sich im Dezember 2018 dann auch noch mit blonden Haaren zeigt, ist er wirklich nicht mehr wiederzuerkennen.

285


Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche