Shay Mitchell Aufgemotzter Blog


Die Schauspielerin Shay Mitchell ist stolz: Ihr Lifestyle-Blog bekam ein Umstyling verpasst und heißt jetzt Amore & Vita

Shay Mitchell, 27, ließ sich für ihren eigenen Blog von "Goop", der Webseite von Gwyneth Paltrow, 41,, inspirieren.

Die TV-Schönheit ("Pretty Little Liars") gehörte zu den ersten, die einen Promi-Blog launchten, und hat gemeinsam mit ihrer Freundin Michaela Blaney eine eigene Homepage ins Leben gerufen, auf der sie Gesundheits-Tipps, Ernährungs-Vorschläge oder auch Beauty-Produkte thematisiert sowie über Mode und Reisen schreibt. Nun bekam ihr Online-Baby ein Make-over und ist unter dem Namen "Amore & Vita" im Internet zu finden.

Dabei orientierte sich Shay an der Oscarpreisträgerin Gwyneth Paltrow ("Shakespeare in Love"), deren Blog "Goop" zu den größten der Branche zählt. Doch es gibt durchaus Unterschiede bei den Seiten. "Das Shoppen auf unserer Seite wird preiswerter als bei "Goop" sein, weil meine Zielgruppe jünger ist", erklärte die Schauspielerin gegenüber dem "People"-Magazin. Von der renommierten Darstellerin war Shay aber schon immer beeindruckt: "Gwyneths Seite ist so eine große Inspiration. Wenn ich reise, gehe ich immer auf ihre App und schaue nach Restaurant-Empfehlungen. Ich liebe es, dass sie an all diesen Orten war und es geht um ihre Erfahrung, die sie am eigenen Leib machte. Es ist sehr richtungsweisend."

Doch auch Shay ist eine Multitasking-Queen - neben ihrer Arbeit für "Amore & Vita" ist die TV-Darstellerin auch in der Erfolgsserie "Pretty Little Liars" neben Stars wie Lucy Hale, 25,, Troian Bellisario, 28, und Ashley Benson, 24, zu bewundern. Und dank ihres Jobs trifft sie immer wieder Leute, die ihr Themen für künftige Blog-Posts liefern. "Ich arbeite mit so vielen fantastischen Leuten und sie sind alle so talentiert, also möchte ich ihre Geschichten teilen", schwärmte die Fernseh-Grazie. "Egal ob es Make-up-Artists sind, die mich beim Set schminken, oder der Trainer, mit dem ich boxe - sie können ihre Tipps und Ideen liefern und es ist eine interessantere und vielseitigere Sicht."

Die brünette Schönheit versprach weiter, dass die Mode auf ihrem Blog natürlich auch nicht zu kurz kommen und dass sie nicht nur Designer-Kleidung vorstellen wird, sondern auch preisgünstigere Looks, um ihren Fans genügend Optionen zu geben, die auch erschwinglich sind. Außerdem hofft sie, dass ihre Fans ihr ein Feedback in Bezug auf ihre eigenen Outfits geben werden und ihr bei hochkarätigen Events vielleicht ja sogar helfen können.

In ihrer TV-Sendung verkörpert sie das Schwimm-Ass Emily, die am glücklichsten ist, wenn sie Jeans und Sneaker trägt - im echten Leben mag es die Kanadierin definitiv glamouröser. "Meine Kollegen finden es witzig, weil ich in der Show diesen sehr sportlichen Charakter verkörpere, aber ich in meinen High Heels ans Set komme", kicherte Shay Mitchell. "Und am Ende des Tages kommen sie zu mir, um zu erfahren, in welches Spa sie gehen, wo sie ihre Nägel oder welche Haarbehandlung sie machen lassen sollen oder wie ich etwas gebacken habe. Sie fragen mich nach all den Beauty-Tipps, weil ich wirklich Spaß dran habe. Ich bin ein Girly, aber ich liebe es auch, aktiv zu sein und alles auszuprobieren."

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken