VG-Wort Pixel

Natalia Avelon Bei diesen Beauty-Steps kann sie richtig entspannen

Me-Time wird bei der in Polen geborenen Schauspielerin großgeschrieben. Ihre erste Anlaufstelle? Die Badewanne!
Me-Time wird bei der in Polen geborenen Schauspielerin großgeschrieben. Ihre erste Anlaufstelle? Die Badewanne!
© Privat
Natalia Avelon, 42, spielte ihre erste Rolle als Janina Kirsch in der Vorabendserie "Verbotene Liebe" im Jahr 2001. Doch ihr Durchbruch gelang ihr als Uschi Obermaier, wo sie nicht nur mit ihrem schauspielerischem Talent, sondern auch ihrer Stimme überzeugte. Heute hat sie noch zahlreiche Auftritte in TV-Sendungen, wie dem "Tatort" oder "Rosamunde Pilcher".

GALA: Wie sieht Ihre Gesichts-, Haar- und Körperpflege-Routine Schritt für Schritt aus?

Natalia: Abends liebe ich eine kleine Me-Time. Ich fange an mein Make-up mit einem Mizellenwasser abzunehmen. Da ich eine sensible Mischhaut habe, achte ich darauf, dass meine Produkte nicht zu stark parfümiert und nicht zu reichhaltig sind. Ich liebe Seren und benutze aktuell gerne das "Hyaluronic Acid 2% B5" und das "Retinol 5% in Squalane" von The Ordinary. Einmal in der Woche benutze ich als Peeling das The Ordinary "Peeling Solution AHA 30% BHA 2%". Für extra viel Feuchtigkeit verwende ich die "Crème Hydrante Visage à 9 Ingrèdients" von Typology oder/und eine tolle Ampulle. Morgens trage ich überschüssigen Talk mit einem Mizellenwasser ab und danach eine Feuchtigkeitspflege auf. Und tagsüber erfrische ich mich mit dem L'Occitane Aqua Réotier Refreshing Eye Gel.

Wir dürfen einen Einblick in Natalias heimischen Spa wagen.
Wir dürfen einen Einblick in Natalias heimischen Spa wagen.
© Privat

Meine Haare verwöhne ich gerne mit der Aveda "Damage Remedy Intensive Restructing Treatment"-Kur. Auch meine restlichen Haarprodukte stammen von Aveda, ich bevorzuge die "Nutri Plenish Deep Moisture"-Linie. Mein Geheim-Tipp für schnellen Haarwuchs? Rizinusöl auf die Kopfhaut einmassieren wirkt Wunder!

Welche drei Beautyprodukte haben Sie sich zuletzt gekauft und warum?

Das Körper-Peeling "Amande Douche Gommante" von L'Occitane ist toll! Es macht eine schöne weiche Haut und riecht ganz zart nach Mandeln. Ich mag es nicht, nach vielen unterschiedlichen Düften zu riechen, sondern am liebsten nach meinem Liebingsparfum Chanel "Chance eau vive". Das habe ich mir gerade wieder gekauft. Ich benutze nur ein Parfum und bleibe ich ihm lange treu, wenn es mir gut gefällt. Auf Augen Pads kann ich ebenfalls nicht verzichten. Die "Cooling Hyalouron" und die "Golden Glow"-Pads von Schaeben's sind super. Ausschlaggebend sind Inhaltsstoffe der Beauty-Produkte, nicht der Preis. 

Ein guter Duft lässt Natalia wohlfühlen.
Ein guter Duft lässt Natalia wohlfühlen.
© Privat

Welches Produkt haben Sie zuletzt weggeworfen, weil es ein Fehlkauf war?

Manchmal shoppe ich günstige Lippenstifte und Glosse in der Drogerie, die dann so penetrant parfümiert sind, dass ich Kopfschmerzen davon bekomme oder sie meine Lippen austrocknen und direkt in den Müll wandern. 

Ohne welches Beauty-Produkt können Sie nicht leben?

Lippenpflege und Handcreme! Trockene Lippen und Hände sind für mich ein absolutes No-Go!

Welchen Beauty-Trend lieben Sie gerade?

Mein All-Time- Favorite "Trend" sind Vitamine! Vor allem Vitamin D3 + K2 und Vitamin C. Eisen ist für uns Frauen ebenfalls sehr wichtig. Sich von Innen zu "boostern" ist das absolute Schönheitsgeheimnis, denn ein starkes Immunsystem ist das Wichtigste!

Auf welchen Hype sind Sie schon einmal hereingefallen?  

Die Beautyroller haben mich persönlich nicht überzeugt! Genauso wenig wie die hoch gehypte Embryolisse- Gesichtscreme. 

Man sieht viele kleine Ampullen und Seren mit Mono-Wirkstoff (Hyaluronsäure, Vitamin C, Squalane…) in Ihrer Kosmetik-Kollektion. Das spricht für einen Beauty-Nerd! Sind Sie einer?

Ich teste gerne neue Produkte aus und wenn etwas Wirkung zeigt, bin ich eine treue Userin. Ich liebe Seren und Ampullen, denn meiner Meinung nach dringen sie tiefer in die Haut ein als eine Creme. 

Von glänzenden vollen Haaren wie Ihren träumen viele! Was ist Ihr Trick?

Bio Rizinusöl wirkt wirklich Wunder, was das Haarwachstum angeht. Und die Haare mit Apfelessig in Wasser aufgelöst nach der Haarwäsche zu spülen zaubert tollen Glanz. 

Das berufsbedingte Stylen trocknet ihre Haare aus – Natalia gleicht es mit einer nachhaltigen Pflege aus.
Das berufsbedingte Stylen trocknet ihre Haare aus – Natalia gleicht es mit einer nachhaltigen Pflege aus.
© Privat

Von welchem Promi haben Sie mal einen grandiosen Beauty-Tipp bekommen oder gelesen und übernommen?

Die wunderschöne und wundervolle Hannelore Elsner sagte mir immer, dass das innere Strahlen das Wichtigste ist! Das ist auch absolut meine Meinung. Wenn die Seele glücklich ist, sieht man das immer am Leuchten der Augen!

Was ist Mamas/Omas bester Beauty-Tipp?

Viel Schlaf, gute Ernährung, viel Liebe und natürlich auch guter Sex! Das sind die Zutaten für gut durchblutete Bäckchen und ein Lächeln im Gesicht!

Was war das schönste/schlimmste Kompliment, das man Ihnen je gemacht hat?

Dass ich morgens nach dem Aufwachen am schönsten aussehe. Das war sehr süß. Das Kompliment mochte ich, weil man morgens am ehrlichsten ist. "Ungefiltert" und ohne eine Fassade. 

Wie lange brauchen Sie morgens im Bad?

Morgens höchstens 30 min. Abends zum Date ein Stündchen.

Welche Einrichtungs-Schätze findet man in Ihrem Bad und was war Ihnen beim Einzug besonders wichtig?

Ich liebe es zu baden. Das entspannt mich sehr. Die Badewanne ist bei mir das Wichtigste im Badezimmer. Aus meiner kann ich aus dem Fenster schauen, was ich sehr liebe! Und Kerzen. Ich mag weiches Kerzenlicht sehr. Es ist gemütlich, romantisch und sexy zugleich. Die Sandlewood Duftkerze von Diptyque z.B. riecht sehr gut. Auch wenn sie meiner Meinung nach zu teuer ist!

Natalias Beauty-Mantra:

Lachen macht schön und gesund!

Ihr bester Beauty-Tipp:

Sei 100% DU! Vergleich dich nicht mit anderen, sondern finde das, was deine Seele glücklich macht und dann läuft's wie am Schnürchen!

Natalias Beauty-Vorbild:

Senta Berger und Rihanna! Wunderschöne, natürliche, charismatische, talentierte und intelligente Frauen!

Ihr Beauty-No-Go:

Schlechte Laune! Macht hässlich und zieht die Mundwinkel unschön nach unten!
Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken