Sarah Lombardi: Im Bikini zeigt sie ihren Traumbody

Nach der Geburt ihres Sohnes hatte Sängerin Sarah Lombardi lange mit ihren Schwangerschaftspfunden zu kämpfen. Doch seit ihrer Teilnahme bei "Let's Dance" ist die junge Mutter nicht nur viel schlanker, sondern auch deutlich selbstbewusster. Nun hat sie sogar ihr Wunschgewicht erreicht und zeigt sich im sexy Bikini

Zu Beginn der diesjährigen Staffel von "Let's Dance" war gut, aber nicht extrem auffällig. Schnell tanzte sie sich jedoch zu einer der Favoriten und kam sogar ins Finale und belegte am Ende den zweiten Platz.

Vor allem ihr Auftritt zur "Fifty Shades of Grey"-Version von Beyoncés "Crazy in Love" sorgte für Aufsehen. In einem Hauch von nichts tanzte sie very sexy mit ihrem Partner und heizte dem Publikum und der Jury ordentlich ein. Ihr heißer Einsatz wurde mit der vollen Punktzahl belohnt.

Selbstbewusst

Sie kassierte aber auch einen ordentlichen Shitstorm auf Facebook. Dort postete sie ein Bild des sexy Auftrittes mit dem Kommentar: "Vor allem eins wollte ich gestern zeigen: Man muss nicht immer Modelmaße haben, um sich sexy zu zeigen oder zu fühlen. Das geht auch mit ein paar Schwangerschaftskilos mehr. Also bitte, ihr Lieben, liebt euch so, wie ihr seid und hört auf, diesem Magerwahn zu verfallen."

Daraufhin diskutierten ihre Fans, ob Sarah zu dick sei. Die Meinungen waren gespalten.

Die Sängerin selbst fühlte sich augenscheinlich aber pudelwohl. Das wird nicht zuletzt daran liegen, dass die 23-Jährige durch "Let's Dance" derzeit in einer absoluten Topform ist - auch figurtechnisch.

A post shared by Sarah lombardi (@sarellax3) on

Lust auf Eis

Das Thema schien die junge Mutter jedoch nicht ganz loszulassen. Deshalb griff sie die Thematik auch auf ihrem Facebook-Account immer mal wieder auf.

Sie postete zum Beispiel ein niedliches Video, in dem sie ihre große Lust auf ein Eis kundt tut: "Ich komme grad vom Training. Ich habe richtig Hunger auf ein Eis. Eigentlich wollte ich ja Diät machen - aber ich glaub ein Eis ist okay. Momentan mache ich ja auch acht Stunden Sport am Tag, da darf man auch mal ein Eis essen. Außerdem leben wir ja nur einmal, da kann man sich auch mal ein Eis gönnen, oder? Bringt ja nichts wenn wir immer nur hungern. Süßigkeiten sind viel zu lecker, um auf sie zu verzichten."

Bollywood Feeling

Let's Dance 2016

So trainieren die Stars fürs große Finale

Dankbar schöpft die talentierte Jana Pallaske Kraft bei ihrer Oma. Mit ein Korb voller Liebe und frische Erdbeeren unterstützen Janas Großeltern ihre Enkelin und feuern sie beim Training ordentlich an.
Jana Pallaske und Massimo Sinató freuen sich wie Dschungelkönige im Finale dabei zu sein.
Hoch und immer höher: So hart proben Sarah Lombardi und Robert Beitsch für die finale Show.
Nach der Show ist vor der Show, Sarah und Robert geben alles, um ihre Fans zum Anrufen zu motivieren.

58

Kurz darauf war klar: Ja Sarah, du darfst dir defintiv ein Eis gönnen! Denn auch in der achten Sendung von "Let's Dance" wurde sie ihrer Favoriten-Rolle wieder einmal absolut gerecht. Dort schlüpfte sie in die Rolle einer Bollywood-Prinzessin und sorgte erneut für Standing Ovations.

Gebräunte Haut, trainierte weibliche Beine - die Sängerin braucht sich wirklich nicht verstecken.

Tanzen macht schlank

Sarah ist nicht die erste Kandidatin, die durch die Tanzshow ein paar Pfunde verloren hat und ihren Body in eine gute Form gebracht hat. Vor Beginn der Staffel sagte sie im Interview mit GALA: "Natürlich wäre es ein schöner Nebeneffekt ein wenig Gewicht zu verlieren, gerade nach der Schwangerschaft."

Nach der Geburt von Söhnchen Alessio nahm Sarah die ersten Kilos wie von selbst ab, dann stagnierte es etwas. Im Interview mit GALA sagte sie damals: "Das ist eigentlich das Unwichtigste, ich denke da noch gar nicht drüber nach. Ich denke, in ein paar Wochen werde ich mich damit befassen und mit der Rückbildung anfangen."

Jetzt noch schnell Generalprobe und dann geht es auch fast schon los 🙈😉😍❤️ Hab euch lieb

Gepostet von Sarah Lombardi am Freitag, 27. Mai 2016

Runde Sache

Trotz des Erfolges wollte Sarah ihre Figur auch nach Let's Dance noch weiter perfektionieren und startete unter anderem eine Detox-Tee-Kur.

Inzwischen schaut die junge Mutter glücklich und zufrieden auf ihre Zeit bei Let's Dance zurück und resümiert gegenüber "InTouch-Online": "Durch das viele Training wird der Körper viel definierter und durch die Balance wird der Gang viel aufrechter."

Stolz postet sie vor einigen Tagen ein Foto in knapper Latzhose auf Facebook und zeigt ihren wirklich tollen Körper. Nun folgte sogar ein Bikini-Bild. Sarah Lombardi scheint ihr Wunschgewicht erreicht zu haben und strahlt absolutes Selbstbewusstsein aus.

Schicken euch sonnige Grüße ❤️☀️

Gepostet von Sarah Lombardi am Dienstag, 7. Juni 2016

sun kissed ☀️#familytime

Gepostet von Sarah Lombardi am Mittwoch, 22. Juni 2016
Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche