Sarah Lombardi : Ehrliche Worte zu ihrem Umstyling

Für Sarah Lombardi bedeutet die radikale Veränderung auch Unsicherheit. Sie erzählt auf Instagram von ihren Beweggründen, wie sie sich jetzt fühlt, und dankt ihren Fans für die Unterstützung

Mit einer radikalen Veränderung überraschte ihre Fans. Sie startet einen neuen Lebensabschnitt mit einem neuen Look: 30 Zentimeter hat sie abschneiden lassen und trägt die Haare jetzt schulterlang. Vorher war ihre lange Mähne neben ihrer Stimme eins ihrer Markenzeichen. Jetzt möchte Sarah die ereignisreiche Vergangenheit hinter sich lassen und als "neue, starke Sarah" in ein neues Kapitel starten. 

Sarah Lombardi: "Ich habe es keine Sekunde bereut"

"Na was sagt ihr zu meinem neuen Style", fragt Sarah Lombardi auf Instagram ihre Fans. Sie postet einen Vorher-Nachher-Vergleich, der sie links mit langen, und rechts mit den neuen, kurzen Haaren zeigt. Die Meinung der Fans steht fest; rund 80 Prozent bevorzugen ihren neuen Look. 

Auf Instagram wendet die 25-Jährige sich jetzt mit ehrlichen Worten an ihre Fans und erklärt, wie sie sich nach dem Umstyling fühlt: "Ich bin super gespannt, wie ihr die neue Sarah findet. Ich muss ehrlich sagen, dass ich es keine Sekunde bis jetzt bereut habe, meine Haare abgeschnitten zu haben." Für sie sei der Haarschnitt nicht nur eine neue Frisur, sondern auch der Beginn eines neuen Lebens, schreibt sie unter das Video, das sie beim Friseur zeigt. "Es fühlt sich an, als hätte ich so viel Ballast von meinen Schultern geschnitten." 

Unsicherheit trotz Neuanfang

Obwohl sie mit dem Ergebnis sehr zufrieden ist, und auch andere Prominente - unter ihnen auch ihr Noch-Ehemann - viel Bewunderung und Lob geäußert haben, gab es Momente der Unsicherheit: "Ich war mir in der letzten Sekunde so unsicher 'Soll ich es wirklich machen, oder soll ich es vielleicht doch nicht machen?' Meine Haare waren mir echt extrem wichtig [...] seit ich ein kleines Mädchen bin."

Neuer Look und neues Leben

Doch diese Zeiten sind jetzt vorbei. Nach den turbulenten letzten Jahren feiert Sarah jetzt ihr musikalisches Comeback und läutet mit der optischen Veränderung ein neues Kapitel in ihrem Leben ein. 

Die Zeit, in der ich ein kleines Mädchen bin, ist vorbei. Jetzt bin ich Mama, ich bin erwachsen, ich stehe im Leben und habe sehr viel erlebt in letzter Zeit und bin sehr viel stärker geworden.

Für sie wagt Sarah den Neuanfang

Zudem bedankt sie sich bei ihren Fans für die Unterstützung: "Auch dank euch, weil ihr mir echt sehr viel Kraft und Zuspruch gebt." Für ihre Fans wagt sie den Neuanfang und kommt "als neue, starke Sarah" zurück. In den letzten Jahren musste die Mutter des zweijährigen Alessio immer wieder fiese Kritik einstecken, wurde wegen der Trennung von Pietro Lombardi an den Pranger gestellt - jeder ihrer Schritte wurde genau unter die Lupe genommen. 

View this post on Instagram

🎼💕

A post shared by Sarah lombardi (@sarellax3) on

Musikalisches Comeback nach fünf Jahren

Jetzt konzentriert sie sich auf die Musik; ihr neues Album und ihre neue Single bedeuten ein Comeback, auf das viele Fans seit Jahren warten. Vor fünf Jahren, im März 2013, veröffentlichten Sarah und Pietro ihr gemeinsames Album, danach folgten mehrere TV-Projekte, die Musikkarriere stand hinten an. Ein kurzes Teaservideo ihrer neuen Single "Genau Hier" wurde bereits über eine Million Mal angeschaut - die neue Musik wird sicherlich genau so gut ankommen, wie der neue Look. 

Sarah Lombardi

Sie wagt eine radikale optische Veränderung

Sarah Lombardi
Schnipp schnapp, Haare ab. Sarah Lombardi hat sich von ihrer Wallemähne getrennt – und dabei bittere Tränen verdrückt.
©Gala

Fashion-Looks

Der Style von Sarah Lombardi

Frühlingsgefühle Ende November: Sarah Lombardi zeigt sich auf dem Launch-Event von Beetique in einem sommerlichen Look mit romantischen Details. Es liegt offenbar Liebe in der Luft ... 
Zu einem weißen Spitzenkleid kombiniert Sarah Lombardi eine rosafarbene Bauchtasche in Herzform, weiße Pumps und einen verspielten Blumenkranz. Die Sängerin ist bereits seit einigen Monaten wieder glücklich verliebt und das sieht man ihr auch an.
Eins ist sicher: Im Kleiderschrank von Sarah Lombardi lassen sich vermutlich ziemlich viele Blumenkleider finden. Dieses Modell besticht in sanften Rosatönen und mit einem raffiniertem Schnitt. 
Rot sehen wir bei diesem Look von Sängerin Sarah Lombardi auf keinen Fall. Zu einem sommerlichen Blumenkleid kombiniert sie angesagte Overknees und eine Mütze - ein cooler Look für die Übergangszeit. 

51

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche