Sarah Hyland: "Im Frühjahr wog ich nur 34 Kilo"

Viele wollten Sarah Hyland bereits eine Magersucht andichten, nun gesteht sie selber, dass sie im extremen Untergewicht war

Sarah Hyland

"Ich möchte etwas ansprechen, das seine Anfänge auf Twitter fand und nun von euch allen auf meinem Instagram diskutiert wird. Dieses "etwas" ist mein Gewicht", startet Sarah Hyland im Mai einen Post, nachdem viele User sie als viel zu dünn, ja sogar magersüchtig, bezeichneten.

Sarah Hylands Gewicht schockiert

Damals sieht die Darstellerin aus "Modern Family" tatsächlich gebrechlich aus, doch wie es tatsächlich um sie stand, erzählt sie jetzt erst. In ihrer Story postet sie ein After-Workout-Foto von sich - auf dem sie wieder deutlich gesünder aussieht - und schreibt dazu: "Ich bin sehr stolz darauf, mich wieder so zu sehen. Im Frühjahr wog ich nur 34 Kilo."

Ruby O. Fee

Ihr Beauty-Tutorial auf Instagram wirft Fragen auf

Ruby O. Fee
Ruby O. Fee hält sich auf Instagram bisher eher bedeckt. Doch jetzt beweist die 23-Jährige in ihrer Story: Sie kann auch anders.
©Gala

In ihrer Instagram-Story zeigt sich Sarah Hyland nach dem Sport und verrät, dass sie vor wenigen Monaten gerade einmal 34 Kilo gewogen hat.

Diese Zahl muss man erst einmal sacken lassen. 34 Kilogramm bei einer Größe von 1,57 Metern entspricht einem gefährlich niedrigen Body Mass Index von 13,8. Damit ist sie im extremen Untergewicht, denn alles unter einem Wert von 17,5 ist definitiv zu wenig.

In ihrem Statement im Mai stellt Sarah Hyland damals aber schon klar, dass sie nicht etwa an einer Essstörung leide, sondern ein schwieriges Jahr hinter sich habe. Zur Erinnerung: Erst vor wenigen Jahren musste sich der "Modern Family"-Star einer Transplantation aufgrund ihrer Nierendysplasie unterziehen. Bis heute ist ihr Gesundheitszustand daher nicht ganz stabil.

Jetzt scheint es bei Sarah allerdings wieder bergauf zu gehen. Sie darf seit einem Monat sogar wieder zum Sport. Kein Wunder also, dass sie besonders stolz auf ihr Workout und das anschließende Foto ist. Endlich hat sie wieder genug Kraft dafür und konnte dem Untergewicht entfliehen.

Stars beim Sport

So halten sich Promis fit

Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis bereiten sich auf den Sommer vor. Man will ja schließlich eine gute Figur machen. Gekonnt legen sie diese artistische Einlage am Pool hin. "Keine Sorge", schreibt Daniela dazu auf Instagram, "er kann viel (er)tragen".
Reese Witherspoon hält sich in der Quarantäne mit Yoga fit. Diese Übung, ausgeführt mit ihren Hunden Hank und Lou, nennt sie passenderweise die Leckerli-Stellung.
Nach schwerem Workout sieht das nicht gerade aus, was Maria Shriver und ihr Sohn Patrick Schwarzenegger da machen. Aber jede Bewegung tut gut, gerade in Coronazeiten und wenn man strammen Schrittes einen Spaziergang am Strand macht, hat das auch seine Berechtigung!
Wow - 74 Jahre, fit und kein bisschen leise! In ihrem hauseigenen Fitnessraum hüpft und tanzt Goldie Hawn zum lauten "Physical"-Song von Dua Lipa auf ihrem Trampolin herum. Das Video dazu veröffentlicht sie auf Instagram. "Tanzen, springen, herumflippen, als wenn niemand zuschauen würde", ist ihr schlichter Kommentar.

108

Themen

Erfahren Sie mehr: