Sabia Boulahrouz: Irre Beauty-Verwandlung

Was für eine Veränderung: Knapp 20 Jahre liegen zwischen den ersten Presse-Schnappschüssen und den aktuellsten Aufnahmen von Sabia Boulahrouz. Darauf ist deutlich zu erkennen, wie sehr sich die Hamburgerin dank Make-up und Beauty-OPs verändert hat

Sabia Boulahrouz ist zweifelsfrei eine fotogene Frau. Zwar macht sich die dreifache Mutter nach ihrer tragischen Fehlgeburt aktuell in der Öffentlichkeit rar, doch lässt sie ihre Fans immer wieder über Instagram an ihrem Alltag teilhaben.

Dass an Sabia schon längere Zeit nicht alles ganz echt ist, belegen alte Aufnahmen der Hamburgerin aus ihren "wilden Zeiten" in der Kiez-Society.

Michelle Hunziker

Sie überrascht mit einem neuen Look

Michelle Hunziker
Michelle Hunziker wagt eine Typveränderung und nimmt ihre Fans auf Instagram mit. Für welchen Look sich die Moderatorin entschieden hat, sehen Sie im Video.
©Gala

Die Nase ist deutlich markanter, das Kinn runder, die Augen kleiner. Nicht ganz unberechtigt kann man hier wohl von einer Rundumerneuerung sprechen - die jedoch ohne Zweifel sehr gut gelungen ist.

Botox + OPs

Du siehst so anders aus!

Im Jahr 2016 ist January Jones allen noch als "Betty Draper" im Gedächtnis. Bei einem Radio-Interview auf der Comic-Con könnte ihre Erscheinung jedoch nicht unterschiedlicher sein, als die der künstlich inszenierten 50er Jahre Hausfrau in "Mad Men". Kaum geschminkt, mit leichten Falten vom Lachen steht January Jones gut gelaunt Frage und Antwort. 
Im September erscheint January Jones noch im unaufgeregten natürlichen Look zur "The Politician"-Premiere in New York. Zugegeben die Stirn von January wirkt schon etwas geglättet, aber an den Augen sind noch deutlich ihre sympathischen Lachfalten zu erkennen. 
Bei diesem Schnappschuss auf Instagram von January Jones sind jetzt auch die letzten Fältchen verschwunden. Dafür wirkt ihre Haut gespannt und glänzt verdächtig ...
So kennen wir sie aus dem Fernsehen: Linda de Mol moderierte von 1992 bis 2000 die Erfolgsshow "Traumhochzeit". 2008 gab es ein einmaliges Pilotprojekt des ZDF, aus dem dieses Foto entstanden ist. Elf Jahre später ....

380

Was für eine irre Verwandlung: Zwischen 1997 (links) und Februar 2016 (rechts) hat Sabia Boulahrouz offensichtlich mehrere Male einen Beauty-Doc aufgesucht.

Neuanfang nach der Tragödie

Nach dem Drama um die Trennung von Rafael van der Vaart und ihr verlorenes, ungeborenes Kind findet die 37-Jährige langsam zu ihrem Lächeln zurück. Auf einem neuen Bild vom Mittwoch (17. Februar) lächelt sie zaghaft in die Kamera, sieht dabei aber erholt, frisch und sehr jugendlich aus.

Ob eine entspannende Gesichtsbehandlung, gutes Make-up oder wirklich die Ruhe nach dem Sturm Schuld an Sabias tollem Aussehen sind, weiß wohl nur sie selbst.

Themen

Erfahren Sie mehr: