Rumer Willis: Photoshop-Alarm!

Die Tochter von Bruce Willis ist auf jüngsten Aufnahmen kaum wiederzuerkennen - digitale Bildbearbeitung sei Dank!

Blonder Bob, Smokey Eyes und ein rosiger Teint - die Frau, die auf diesem Instagram-Bild zu sehen ist, sieht aus wie das perfekte Model. Erst beim zweiten Anblick fällt auf: Es handelt sich nicht etwa um eine Laufsteg-Schönheit, sondern um Bruce Willis' Tochter Rumer!

Rumer Willis wurde für die Sommerkampagne des Labels "Franziska Fox" abgelichtet - und offenbar mit Photoshop bearbeitet! Denn die Newcomer-Sängerin ist kaum wiederzuerkennen. Ihre Züge wirken fast maskenhaft, von Mimik keine Spur.

Adele

Sie ist bei den Oscars kaum wiederzuerkennen

Adele
Adeles äußerliche Veränderung ist schon seit einigen Monaten zu erkennen und mitzuverfolgen. Dabei geht es ihr aber vor allem um einen gesunden Lebensstil.
©Gala

Photoshop-Fails

Schön geschummelt

Zum neuen Jahr hat Bachelorette Gerda Lewis eine ganz besondere Überraschung für ihre Fans parat: Sie ist wieder verliebt und zwar in Wrestler Melvin Pelzer. Mit diesem Posting macht Gerda ihre Beziehung auf Instagram offiziell - doch das Bild selbst ist eine Photoshop-Collage. Ganz offensichtlich hat Gerda sich und ihren Melvin in ein perfektes Feuerwerk hinein gebastelt. Das fällt auch einigen Followern auf - die Bachelorette reagiert auf diese Kommentare ganz ehrlich mit den Worten: "Ja und?".
Verona Pooth schickt ihren Followern auf Instagram sexy Urlaubsgrüße vom Boot - doch neben der traumhaften Kulisse, rückt auch Veronas Bauchnabel in den Mittelpunkt. Der sähe, wie einige der Follower unter das Bild schreiben, nach einem Photoshop-Fail aus. Aber nicht nur das, auch Veronas Fingernägel seien überproportional lang, wie eine Followerin bemerkt haben will ...
Die frühere "Bacholer"-Gewinnerin Clea Lacy Juhn gibt hier ihre Photoshop-Künste zum Besten. Wir wissen zwar nicht, was sie damit erreichen wollte, aber der hintere Teil ihrer Taschen-Kette wurde recht unsorgfältig überstempelt.
Schauspielerin Julianne Hough ziert mit ihrem Traumkörper das Cover der Women's Health. Doch trotz Wow-Body fallen vor allem ihre Haare ins Auge, die extrem unnatürlich wirken. Es sieht ganz so aus als sei ein wenig mit Photoshop nachgeholfen worden - Juliannes Haare wirken eher so als hätte sie in eine Steckdose gegriffen. 

103

Es ist nicht das erste Mal, dass Rumer mit ihren Fotos für Aufsehen sorgt. Auf Instagram stellt sie regelmäßig Schnappschüsse von sich ins Internet. Gut darauf zu erkennen: Im Vergleich zu früher hat ihre Oberlippe deutlich an Volumen gewonnen.

Etwa ein Beauty-OP? Das vermuten zumindest einige ihrer Fans. "Hör endlich auf mit den Schönheitsoperationen, du siehst nur noch künstlich und unecht aus", beschwert sich etwa einer ihrer Follower. Egal ob Photoshop oder Beauty-OP - Rumer selbst hat sich zu den Spekulationen noch nicht selbst geäußert.

Themen

Erfahren Sie mehr: