Rita Ora Oben ohne auf dem "Lui"-Cover

UK-Sängerin Rita Ora zeigt sich auf dem Cover des französischen Männermagazins "Lui" barbusig

Die britische Sängerin Rita Ora (25, "Body on Me") hat sich zwei Sternchen angezogen und damit für das neue Cover des französischen Männermagazins "Lui" posiert: Der berühmt-berüchtigte Fotograf Terry Richardson war hinter der Linse, als sich das blonde Biest das Hemdchen vom Leib riss und ihre Brüste entblößte. Jetzt sind ihre sensationellen Kurven auf der Februar-Ausgabe der Hochglanz-Zeitschrift zu sehen.

Ora ist Teil der Nackedei-Bewegung

Schon des Öfteren hat Ora mit ihrer Nacktheit für Aufsehen gesorgt. Aber das heiße Pop-Sternchen lässt das kalt: Sie fühle sich wohl in ihrer Haut und das sei die Message. Madonna habe damit angefangen und Miley Cyrus sei eine der Hauptvertreterinnen dieser Bewegung, sagte sie im vergangenen Herbst in einem Interview mit "The Hollywood Reporter". Rihanna, mit der die 25-jährige Ora manchmal verglichen wird, hat 2014 für dasselbe Magazin blank gezogen.

Gisele Bündchen, Naomi Campbell und andere Stars zeigten sich auch nackt

Auch andere hochkarätige Stars wie Gisele Bündchen posierten bereits sehr freizügig für das Männermagazin. Kein Wunder, denn die Inszenierung der Fotos hat immer auch einen sehr modernen und kreativen Touch.

Schlüpfrig wirken die Aufnahmen nie, das ist schließlich auch der Anspruch des Blattes.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken