Rihanna Tour mit Extra-Kilos

Rihanna: Tour mit Extra-Kilos
© Getty Images / Splashnews.com
Rihanna ist bekannt für ihre kurvige Figur. Mit ein paar Pfunden mehr auf den Rippen überrascht sie nun ihre Fans auf der Bühne

Rihanna ist jetzt noch kurviger

Rihanna zeigt sich bei ihrem Konzert in Seattle mit ein paar Pfunden mehr auf den Rippen.
Rihanna zeigt sich bei ihrem Konzert in Seattle mit ein paar Pfunden mehr auf den Rippen.
© Splashnews.com

Sexy, kurvig und unangepasst: So ist das Image von Rihanna. Gerne zeigt sie ihren Körper in transparenten Kleidern. Darunter trägt die Sängerin oftmals nur einen Slip und Brustwarzen-Aufkleber. Nun haben sich zu Rihannas Kurven ein paar neue Pfunde dazugesellt.

Tour mit Extra-Kilos

Am Sonntag (24. April) legte die Sängerin wieder einen heißen Auftritt hin. Ihre Bühnenoutfits für das Konzert in Seattle waren wieder ziemlich offenherzig und gewagt. Die Schenkel praller und der Hintern einen Tick breiter. Doch ihre neue Figur ist keinesfalls von Nachteil, denn je draller Rihanna ist, desto mehr gibt es zu zeigen - genau das, was viele ihrer Fans sehen wollen.

Bikini-Show auf Barbados

Jedes Jahr verbringt Rihanna ihren Urlaub auf ihrer Heimatinsel Barbados. In mega knappen Bikinis und Drinks in der Hand feiert sie dort ganz ausgelassen mit ihren Freunden die freien Tage abseits des Showbusiness. Doch auch dort kann sie es nicht wirklich lassen und postet auf Instagram und Facebook sexy Aufnahmen von sich.

Sehen Sie hier die Bikinis, die Rihanna womöglich im nächsten Urlaub nicht mehr passen könnten:

Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken