Richtige Hautpflege: Fünf goldene Beauty-Regeln

Schön sein ohne großen Aufwand? Kein Problem: Die effektivsten und wichtigsten Beauty-Regeln sind meistens auch die einfachsten. Nur halten muss man sich daran

Für die Optik kann man einiges tun. Den Durchblick im Dschungel der Kosmetik-Produkte und Beauty-Tipps zu behalten, ist nicht immer ganz einfach. Welche Ratschläge machen Sinn? Und braucht man tatsächlich zehn verschiedene Cremes und Gels im Alltag? Es gibt einige simple Regeln, mit denen Sie immer auf der sicheren Seite sind. Models wie  wissen Bescheid: Die einfachen Tricks scheinen auch die besten zu sein.

Regel Nummer 1: Immer Abschminken

Oft gehört - aber auch befolgt? Die wichtigste Regel für schöne Haut lautet: Schminken Sie sich abends immer (!) ab. Das ist vor allem dann schwierig, wenn man spät in der Nacht nach Hause kommt und eigentlich nur noch schlafen will. Mit verstopften Poren kann die Haut aber nachts nicht atmen, Pickel und unreine Haut sind die Folge. Hier ist also Disziplin gefragt: Wenn die Routine erstmal eingesetzt hat, wird die Haut es Ihnen danken.

Regel Nummer 2: Nicht jeden Tag Make-up und Co.

Besonders für empfindliche Haut ist es ratsam, ab und zu mal eine Pause von Make-up, Rouge und Puder einzulegen. So ein Tag ganz ohne lässt sich in der Praxis auch recht einfach umsetzen: Überlegen Sie, an welchem Wochentag im Büro kein wichtiges Meeting ansteht. Auch an einen gemütlichen Sonntag auf der Couch oder im Schwimmbad müssen Sie kein aufwendiges Make-up auflegen.

Ungeschminkt

Stars ohne Make-up

Wer braucht schon Make-up, wenn es zusammen mit der Freundin auf eine Shopping-Tour in die Stadt geht? Niemand – genau das denkt sich auch Tyra Banks und schlendert oben ohne durch Los Angeles. Mit einem fröhlichen Lächeln im Gesicht und einem strahlenden Teint muss bei dem Topmodel auch gar nicht mehr nachgeholfen werden.
Die vorderen Haarsträhnen hat Tyra lässig zusammengebunden, damit sie ihr während der Einkaufstour nicht in die Augen fallen. Ein bequemes Streifenshirt, eine Jeans und Sneaker machen den Shopping-Look perfekt!
Eva Longoria und Baby-Sohn Santiago sind auf dem Weg nach Australien. Das Selfie aus dem Flugzeug postete die stolze Mama auf ihrem Instagram-Account. Nicht nur für diesen Langstreckenflug verzichtet die Schauspielerin komplett auf ein aufwendiges Make-up ... 
Während Baby-Sohn Santiago friedlich schläft, knipst Mama Eva Longoria schnell ein Selfie. Mit Messy Bun und ohne Make-up sieht man die Schauspielerin nur sehr selten. Aktuell hat ihr Sohn eben oberste Priorität und für Glamour-Make-up ist keine Zeit. Steht ihr ausgezeichnet, dieser natürliche Mama-Look. 

263

Regel Nummer 3: No-Go Nikotin und Alkohol

Auch nicht immer ganz einfach, trotzdem ein effektiver Grundsatz. Falls Sie rauchen, sollten Sie sich auch um Ihrer Gesundheit und Haut willen von den Glimmstängeln verabschieden. Die Haut von Rauchern sieht nicht nur ungesund und gräulich aus, sie fängt auch vorzeitig zu altern an. Ebenso tun Sie Ihrem Teint mit Alkohol keinen Gefallen: Die Konsequenzen sind denen des Rauchens ähnlich. Gönnen Sie sich also nur an wenigen Tagen in der Woche ein Gläschen Wein.

Tschüss, Falten!

Diese Anti-Aging-Lebensmittel müssen Sie kennen

31.08.2018

Romee Strijd

Regel Nummer 4: Ausreichend Schlaf

Klingt simpel, ist aber im Alltag schwer einzuhalten: ausreichend schlafen. Wer regelmäßig oder auf Dauer zu wenig schläft, riskiert vor allem, dass er zunimmt: Müde Gemüter haben größeren Hunger. Auch die Haut leidet, da sie nachts genügend Zeit braucht, um sich zu regenerieren. Außerdem sind unschöne Augenringe lästige Begleiter müder Menschen.

Make-up-Fauxpas

Von Puder-Pannen und schlimmen Farben

Für die Extraportion Glow platziert Rita Ora Highlighter auf ihrem hübschen Gesicht – und vergisst ihn offensichtlich zu verblenden: Denn auf dem Weg zur Pre-Party der Met Gala 2018 in New York lichten Paparazzi die Sängerin jetzt mit unschönen Flecken auf der rechten Wange ab. Das Aussehen beim Gang aus der Haustür das nächste Mal lieber nochmal checken!
Weniger wäre hier wirklich mehr gewesen, liebe Verona!   Das goldene Make-up passt zwar gut zum metallischen Glamour-Dress, das sich Verona Pooth für die "Place 2 B"-Party im Berliner Restaurant Borchardt ausgesucht hat, die schiere Menge an Lidschatten und Lippenstift wirkt dann aber doch etwas übertrieben.
Erst seit kurzer Zeit trägt Katie Holmes ihre Haare kurz, klar, dass jetzt noch mehr Fokus auf ihr hübsches Gesicht gelenkt wird. Für eine Eröffnung in Las Vegas dachte sich die Schauspielerin, mehr ist mehr. Ihre grünen Katzenaugen betont sie mit XXL-Fakewimpern. Viel Rouge sorgt für rosige Bäckchen und ihr Teint glänzt stark. Dieser (Make-up)-Look ging echt daneben! 
Ist Model Bella Hadid etwa zu tief in den Make-up-Topf gefallen? Für gewöhnlich ist sie stets perfekt geschminkt, doch in diesem Fall hat sie sich eindeutig an zu viel hellem Puder vergriffen. Peinlich! 

43

Regel Nummer 5: Guter Schutz für die Haut

Für das bloße Auge ist meist gar nicht sichtbar, wie sehr die Sonne unserer Haut schadet. Spätestens mit zunehmendem Alter wird die Haut von zu viel Sonnenlicht schneller faltig. Nicht nur im Sommer am Strand oder im Freibad sollten Sie sich gegen die Sonne schützen. Auch im Winter ist UV-Schutz wichtig. Deshalb am besten immer Kosmetikprodukte mit zusätzlichem Lichtschutzfaktor wählen.

Beauty-Probleme

Stars mit unreiner Haut

Nicht gut drauf, Justin? Der Biebs zeigt sich bei einer Premiere in Los Angeles im Schlabberlook und extrem unreiner Haut. Ob die für seine schlechte Laune verantwortlich ist? Oder hat die angebliche Trennung von On-/Off-Freundin Selena Gomez damit etwas zu tun?  
Auf dem Red Carpet wirkt Kendall Jenner eigentlich immer makellos. Doch auch Topmodels haben manchmal natürlich Probleme mit ihrer Haut. Bei den "Golden Globes" gelang es ihr nicht, ihre Hautprobleme komplett zu verstecken. Im Internet kassierte sie dafür einige fiese Kommentare, die Kendall nicht unkommentiert lässt. 
Kendall hatte in der Vergangenheit schon öfter mit Akne zu kämpfen. Sie geht auch sehr offen mit dem Problem um. In Interviews sagt sie immer wieder, wie sehr sie früher darunter gelitten hat. Mittlerweile geht der Kardashian-Sproß sehr viel selbstbewusster damit um. So auch diesmal. "Diese Scheiße sollte euch niemals stoppen", schreibt Kendall als Antwort auf die Kommentare, nachdem ein Fan zu mehr Toleranz aufgerufen hat und das Model als Vorbild bezeichnete, weil sie trotz Akne keine öffentlichen Auftritte scheut - da können wir nur zustimmen! 
Vor einigen Monaten wirkte der Teint von Schauspielerin Saoirse Ronan elfengleich und sehr rein. Das hat sich jetzt geändert...

35

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche