Renée Zellweger: Hat sie wieder etwas machen lassen?

Auf der Promotour rund um ihren Film "Bridget Jones' Baby" wirkte Renée Zellweger manchmal erschöpft und ziemlich abgespannt. Wie hat sie es geschafft, jetzt mit so einem jugendlich-prallen Teint zu glänzen?

Hat Renée Zellweger wieder etwas machen lassen?

Das ist die Frage, die sich vielen Fans sofort stellt, wenn sie die neuesten Bilder der erfolgreichen Schauspielerin gesehen haben. Trotz des anstrengenden Fluges nach Tokyo wirkte die 47-Jährige fast jugendlich-frisch, wie sie fröhlich strahlend den Fans und Fotografen auf dem "Narita International Airport" am Mittwoch (19. Oktober) zuwinkte.

Anfang September haben wir sie bei der Filmpremiere in Berlin noch ganz anders wahrgenommen. Doch diese Falten scheinen wie ausgebügelt:

Neues Jahr, neues Haar

Ohne die Haare abzuschneiden – so zaubern Sie sich einen neuen Look

Kate Beckinsale
Stars wie Kate Beckinsale, Herzogin Catherine und Emma Watson machen es uns vor: Der Fake-Bob ist die perfekte Möglichkeit, um seinen Haarstyle kurzfristig zu verändern. Wir zeigen Ihnen im Video, wie Sie sich selbst einen Fake-Bob zaubern können.
©Gala

Der Premierenrummel hat seine Spuren hinterlassen: Am 7. September wirkte die Haut von Renée Zellweger noch gestresst, ihr Gesichtsausdruck war angespannt. Am 19. Oktober hatte die amerikanische Schauspielerin bei der Ankunft in Tokyo einen prallen Teint, einen tollen Glow und entspannte Gesichtszüge.

Welches Facial macht sie so frisch und glatt?

Einige Zeit ist vergangen und Renée Zellweger hat sich offensichtlich behandeln lassen. Ob sie sich für die Glättung der Falten Botox hat spritzen lassen oder aber Hyaluronsäure - oder ob sie ein anderes, zeitgemäßes Facial genossen hat, was ihre Zeit rundum mit Feuchtigkeit versorgt hat, aufgepolstert hat und diesen jugendlich-frischen Appeal verliehen hat, das weiß nur sie selbst.

Botox + OPs

Du siehst so anders aus!

Vor 10 Jahren sah das sympathische Lächeln der Schauspielerin, Autorin und Scientology-Kritikerin Leah Remini noch richtig natürlich aus.
Bei ihrem Auftritt auf dem roten Teppich der Creative Emmy Awards irritiert Leah mit ihrer maskenartig und übermäßig gestrafft wirkenden Mimik.  Bevor der natürliche Charakter eines Gesichtes mit Botox + Co. lahmgelegt wird, sollte man auf weitere Besuche beim Beauty-Doc vielleicht doch eher verzichten.
Sofia Richie im zarten Alter von 16 Jahren. Ein typischer Teenie, der nicht so recht Lust aufs Rampenlicht hat. Natürlich sieht die Tochter von Lionel Richie vor fünf Jahren noch aus, heute ist davon nichts mehr zu erkennen ...
Nur vier Jahre später hat sich Sofia Richie quasi selber neu erfunden – offensichtlich mit der professionellen Hand eines Schönheitschirurgen. Nase, Lippen, Wangenknochen – was man im zarten Alter von gerade einmal 21 Jahren an sich selbst schon optimieren kann, das weiß das Starlet ganz genau. Ihrem 15 Jahre älteren Lover Scott Disick scheint es zu gefallen.

379

Es ist allerdings auch nicht einfach, wenn eine Schauspielerin wie Renée Zellweger auch in Wirklichkeit so wirken möchte, wie auf dem Filmplakat.

Anti-Aging + Pflege

Die Beauty-Tricks der Stars

Nach vielen Jahren im Business weiß Heidi Klum, was ihrer Haut gut tut und was nicht. "Ich habe in meinem Modelleben so oft teure Sachen benutzt, von denen ich sofort unreine Haut bekommen habe", erzählt sie. Hightech-Kosmetik vermeide sie daher komplett. Lieber benutze sie natürliche Pflegeprodukte aus zum Beispiel Nelkenöl.
Model Irina Shayk hat einen eiskalten Beauty-Trick parat: Sie legt sich Eiswürfel auf ihr Gesicht. Diesen Tipp des "natürlichen Liftings" hat Irina von ihrer Mutter bekommen. Das verriet sie im Interview mit dem amerikanischen "W Magazine". 
Hinter Herzogin Meghans "Markle Sparkle" steckt eine ganz besondere Gesichtsmassage, die sich als absolute Wunderwaffe entpuppt, wenn es um perfekte Konturen, eine pralle Haut und einen gesunden Teint geht. Vor allem wenn dieses "Inner Facial" von Nichola Joss durchgeführt wird, auf deren Technik Meghan nun schon seit einigen Jahren schwört. Die Londonerin massiert das Gesicht vom Mund aus mit speziellen Handschuhen durch und modelliert mit diesem "Inner Facial" die Haut von innen heraus.
Kourtney Kardashian zeigt viel, aber nicht alles! Die dreifache Mutter präsentiert sich in einem durchsichtigen Body auf Instagram. Ihre Nippel hat sie dabei mit einem hautfarbenen Tape abgeklebt. Damit die Brustwarze nicht verletzt wird, sollte ein Mini-Wattepad zwischen Kleber und Haut gelegt werden. Sonst könnte es beim Abnehmen der Tapes schmerzhaft werden. Tipp: Vor dem Entfernen das Tape mit Öl oder warmen Wasser anfeuchten und vorsichtig abziehen. 

21

Themen

Erfahren Sie mehr: