Rebel Wilson: So feiert sie ihren gesünderen Körper

Anfang 2020 kündigte Rebel Wilson an, ihre Gesundheit von nun an zu priorisieren. Mit einer Fotostrecke feiert sie nun das Ergebnis.

"Das Jahr der Gesundheit": So bezeichnete Schauspielerin Rebel Wilson (40, "Pitch Perfect 2") das laufende Jahr bereits im Januar auf Instagram. Dass sie bereits viel dafür getan hat, ihre körperliche Verfassung zu verbessern, beweist die Australierin nun mit mehreren Fotos, die sie auf der Social-Media-Plattform hochlud. Sie zeigen Wilson in der Corona-Isolation in ihrem Zuhause in Sydney - nur in Trainingsanzug und BH.

View this post on Instagram

I call this series: At Home with Rebel 😘

A post shared by Rebel Wilson (@rebelwilson) on

Rebel Wilson: Sie zeigt sich nur in BH und Trainingsanzug

"Ich nenne diese Reihe: Zu Hause mit Rebel", schrieb die 40-Jährige neben die drei Bilder. Auf denen ist sie in ihrem Wohnzimmer in einer hellblauen Hose, einer passenden Jacke und einem schwarzen BH in unterschiedlichen Posen zu sehen - lasziv und deutlich erschlankt. Den Fans scheinen die Fotos zu gefallen, ein Nutzer bezeichnete den Filmstar sogar als "heißblütige Sirene". Und auch Wilsons Personal Trainer Jono Castanoacero meldete sich zu Wort. Er kommentierte den Post seiner Arbeitgeberin schlicht mit "Ja" und fügte mehrere Feuer-Emojis hinzu.

Stars auf Diät

Die Abnehmer

Erich Klann hat abgenommen.
Der Reality-TV-Darsteller Jeremy Pascal Wollny ist auf seinen jüngsten Instagram-Fotos kaum wiederzukennen. Denn der 24-Jährige hat sein Körpergewicht seit dieser Aufnahme aus dem Jahr 2013 fast halbiert. Wie er das geschafft hat? 
Seine Body-Transformation hat er vor allem seiner Disziplin und einem harten Muskel-Training zu verdanken, wie einige seiner Postings belegen. Bei einer Fragerunde auf Instagram verrät der Sohn von Silvia Wollny: "Ich habe 145 Kilo gewogen. In 1,5 Jahren habe ich 65 Kilo abgenommen und dann auf 115 Kilo hochtrainiert. 3 Jahre hat das gedauert“.
Thorsten Legat unterzieht sich knallhartem Fitness-Programm

99

Verzicht auf "Zucker und Junk Food"

Um gesünder zu werden, wollte Rebel Wilson künftig auf "Zucker und Junk Food" verzichten, kündigte sie in ihrem Post im Januar an. Nach den Feiertagen Ende 2019 sei das zwar schwierig für sie, sie wolle es aber durchziehen, so die "Isn't It Romantic"-Darstellerin. Seitdem scheint sie einiges an Schweiß investiert zu haben.

Themen

Erfahren Sie mehr: