VG-Wort Pixel

Reality-Star David Ortega Aufgedunsen und ungepflegt - was haben diese Fotos zu bedeuten?


"Köln 50667"-Darsteller David Ortega war im diesjährigen Dschungelcamp eine echte Augenweide und verzauberte mit seinem Äußeren nicht nur Nathalie Volk. Doch nun zeigt er sich auf Facebook aufgedunsen und ungepflegt - was ist passiert?

Im diesjährigen Dschungel-Camp begeisterte Reality-Star David Ortega nicht nur Nathalie Volk mit seinem Erscheinungsbild.

Der 31-Jährige, der aus der Serie "Köln 50667" bekannt ist, gilt als einer der TV-Hotties überhaupt. Kein Wunder! David Ortega ist groß, sportlich gebaut, trägt einen angesagten Dreitagebart und präsentiert sich stets gepflegt und mit einem strahlenden Lächeln.

David Ortega litt unter Burnout-Erscheinungen

Bereits 2014 stieg Ortega aus der Soap aus, zwei Jahre später flog er als erster Star aus dem Dschungelcamp. Doch dann wurde es ruhig um ihn. Umso überraschender sein kürzliches Comeback am Set von "Köln 50667".

2014 zog sich der 31-Jährige aufgrund von Burnout-Erscheinungen aus der Öffentlichkeit zurück. Nun lösen aktuelle Fotos des Serien-Hotties große Sorge aus.

Der Reality-Star zeigt sich aufgedunsen und ungepflegt

Auf seiner Facebook-Fanseite zeigt sich David Ortega nämlich nun ungewohnt aufgequollen und ungepflegt.

Sein Bart ist ab, sein Gesicht deutlich fülliger. Er wirkt aufgedunsen, nicht glücklich. Sein einstig strahlendes Lächeln - eingefroren.

Lässt er sich gehen?

Doch was hat es mit diesen Fotos auf sich? Hat der Schauspieler einfach nur zugenommen oder ist er erneut krank?

Sein Kommentar zu dem Foto: " Weise ist der, der aus den Fehlern der Anderen lernt", wirft Rätsel auf.

Hat David Ortega sich einer Beauty-OP unterzogen?

Auch seine Fans reagieren auf die aktuellen Bilder des Serien-Stars. Einige behaupten er würde sich gehen lassen, andere wiederum betonen, wie hübsch er doch ohne Bart aussieht.

Liegt es nur an dem Bart oder hat David Ortega sich vielleicht sogar einer Schönheits-OP unterzogen? Besonders bitter wäre es jedoch wenn der 31-Jährige erneut mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hätte.

Nane Meyer Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken