Prinzessin Sofia von Schweden: Mit verändertem Aussehen zurück aus dem Urlaub

Prinzessin Sofia von Schweden zeigt sich nach einer kurzen Urlaubspause zurück im Palast. Auf neuen Fotos von ihr ist eine deutliche Veränderung zu erkennen

Prinzessin Sofia von Schweden zeigte sich zuletzt bei der Verleihung des Polarpreises am 14. Juni. Ihr sehr viel dunkleres Haar trug sie in einem tiefen Pferdeschwanz.

Am Donnerstag (5. Juli) hat Prinzessin Sofia von Schweden ihren ersten offiziellen Auftritt nach dem wohlverdienten Sommerurlaub absolviert. Im königlichen Palast in Stockholm empfängt sie Matthew Freeman und Natalie Au, Repräsentanten der Organisation "Girl Effect". 

Prinzessin Sofia von Schweden: 1. Auftritt nach dem Urlaub

In den sozialen Medien postet das Königshaus ein Foto, das die Frau von Prinz Carl Philip mit ihren Gästen im Schloss zeigt. Für diesen Anlass trägt die Zweifach-Mama eine weiße Bluse ohne Ärmel mit Schösschen und eine dunkle Hose. Ihr schulterlanges Haar trägt sie offen. 

Neue Haarfarbe dank der Sonne?

Besonders auf dem zweiten Foto, das die strahlende Prinzessin von der Seite zeigt, ist zu sehen, dass ihr dunkelbraunes Haar von der Sonne aufgehellt wurde, ihre Spitzen sind jetzt fast hellbraun. In Kombination mit ihrem leicht gebräunten Teint wirkt das frisch und erholt. Bei ihrem letzten Auftritt Anfang Juni wirkte Sofias Haarpracht noch deutlich dunkler. 

Prinzessin Sofia von Schweden zeigte sich zuletzt bei der Verleihung des Polarpreises am 14. Juni. Ihr sehr viel dunkleres Haar trug sie in einem tiefen Pferdeschwanz.

Zusammen mit ihrem Ehemann Prinz Carl Philip und ihren zwei Söhnen Prinz Alexander und Prinz Gabriel hatte sie gerade ein paar Tage an der französischen Côte d’Azur verbracht. In Sainte-Maxime, einer kleinen Gemeinde am Strand, hat die junge Familie Kraft und Sonne getankt. Das nächste große Event steht dann am 14. Juli an, Kronprinzessin Victoria feiert ihren 41. Geburtstag. 

Fashion-Looks

Der Style von Prinzessin Sofia

Prinz Daniel und Prinz Carl Philip sind auch schick – keine Frage – aber bei der Schwedischen Sportgala sticht Prinzessin Sofia mit ihrem smaragdgrünen Neckholderkleid besonders hervor. Sie trug das schlichte Kleid schon 2018 beim Polar Musikpreis. Damals allerdings ohne Unregelmäßigkeit, aufmerksamen Beobachtern dürfte der kleine Fleck auf dem Kleid nicht entgangen sein.
Prinzessin Sofia von Schweden 
Diesmal kombiniert sie Federohrringe der Marke Gas Bijoux dazu, die Haare sind zum Pferdeschwanz gestylt.
Zum Weihnachtskonzert haben sich Prinzessin Sofia und ihr Mann Prinz Carl Philip besonders hübsch gemacht. Der pinkfarbene Pencil-Skirt mit Taillengürtel des Labels LK Bennett steht Sofia ausgezeichnet. Doch eine Sache dürfte die Zweifach-Mama unterschätzt haben: Durch das Blitzlicht kommt ihr heller BH unter dem schwarzen Pullover zum Vorschein. 

252

Themen

Erfahren Sie mehr: