Prinzessin Eugenie: Neuer Look für die Hochzeit

In wenigen Stunden tritt Prinzessin Eugenie vor den Traualtar. Es scheint, als hätte sie sich vor der Hochzeit einem Braut-Make-Over unterzogen - sie zeigt sich mit verändertem Aussehen in London

An ihrem großen Tag möchte jede Braut toll aussehen; Diäten, Beauty-Treatments und Haarkuren - die Liste der möglichen Maßnahmen ist endlos. Auch Prinzessin Eugenie, die am Freitag (12. Oktober) ihren Jack Brooksbank heiraten wird, ist da keine Ausnahme. 

Prinzessin Eugenie verändert ihr Aussehen für die Hochzeit

Neue Fotos, die dem britischen "Express" vorliegen, zeigen die Prinzessin nach ihrem Braut-Make-Over; sie hat die Haare frisch getönt und ihr Teint wirkt ungewohnt gebräunt. Auch ihr Fitness- und Diätplan zeigt seine Wirkung, dank eines Spraytans werden ihre trainierten Beine in Szene gesetzt. In einem lilafarbenen Blusenkleid und auf schwarzen Lack-Wedges macht sie eine tolle Figur. 

Prinzessin Eugenie

Ihre Hochzeitsvorbereitung ist viel extremer als Meghans

Herzogin Meghan + Prinzessin Eugenie 

Für ihre Hochzeit in der St George's Kapelle in Windsor scheint sich die Cousine von Prinz Harry und Prinz William ihre Mutter, Sarah Ferguson, zum Vorbild genommen zu haben. Die rot-braunen Haare erinnern stark an den Look der Herzogin von York, die für ihre rote Mähne berühmt ist. 

Prinzessin Eugenie zeigte sich zuletzt mit deutlich helleren Haaren. Der feurige Rotton, der perfekt zum Herbst passt und stark an ihre Mutter erinnert, fehlt hier noch. 

Wie wird sie bei ihrer Hochzeit mit Jack Brooksbank aussehen? 

Ob sie für den großen Tag eine Hochsteckfrisur oder offenes Haar wählen wird, hat sie noch nicht verraten. Lediglich die Tatsache, dass sie ein Design aus der Feder eines in England ansässigen Designers tragen wird, ist bekannt. Auch über Schnitt und Label des Brautkleides hat die 28-Jährige noch nichts verraten. 

Royale Looks

Der Style der Windsor-Ladys

Für die Taufe ihrer Tochter Lena zeigt sich Zara Tindall in einem lila Mantel und mit pinker Kopfbedeckung. Auffällig ist, dass sie sich immer wieder den Bauch streichelt - in Zeiten, in denen die Gerüchte um ein weiteres Baby anhalten, sehr verdächtig! 
Zara Tindall setzt auf einen kräftigen Beerenton, ihr durchtrainierter Ehemann Mike Tindall zelebriert den "Brit Chic" in hellem Braun und Aubergine. Ob man bei soviel modischer Eintracht auf ein süßes Geheimnis hoffen darf, ist jedoch fraglich.
Farblich sehr zurückhaltend besucht Zara Tindall das Cheltenham Festival im verregneten England. Zu einem dunkelgrauen Mantel mit Stehkragen kombiniert sie schwarze Overknee-Stiefel und einen Hut in Petrolblau.
Prinzessin Eugenie und Ehemann Jack Brooksbank beim Verlassen des Londoner Clubs Annabel's. Wir mussten zugegebenermaßen zweimal hinschauen, denn das Paar ist für royale Verhältnisse wirklich sehr casual unterwegs. Ein Look, den man von den meisten Mitgliedern des britischen Königshauses nicht gewohnt ist. Umso erfrischender ist zu sehen, wie bodenständig eine Prinzessin sein kann. 

57


Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema