Pietro Lombardi: Das hasst er an Frauen

Pietro Lombardi ist jetzt schon eine Weile solo - nun verriet er während einer DSD-Show woran das liegen könnte. Ein bestimmtes Detail will er absolut nicht an seiner Traumfrau sehen.

Bestimmte Vorlieben beim Dating hat wohl jede(r) - aber je spezieller diese Vorlieben sind, desto schwieriger wird es,  jemand perfekt passendes zu finden.

Vielleicht ist Pietro Lombardi deshalb auch seit Oktober 2016 single, Ex-Frau Sarah Lombardi, 27, die Mutter seines Söhnchens Alessio, 4, war die letzte große Liebe des Sängers.

Herzogin Catherine

Sie probiert sich als Friseurin der Familie aus

Prinz WIlliam, Herzogin Catherine mit den Kindern Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis
Bei den Cambridges sitzen die Frisuren auch nach einigen Wochen häuslicher Quarantäne noch super, das ist Herzogin Kate zu verdanken.
©Gala

Pietro Lombardi: Das turnt ihn richtig ab

Warum die Richtige bisher nicht dabei war? Unklar. Aber Pietro verriet nun während der zweiten Live-Show von "Deutschland sucht den Superstar" zumindest, was seine Traumfrau niemals, niemals, niemals auf den Lippen tragen sollte.

Kandidat Ramon Kaselowsky singt für die Jury den Song „Rote Lippen soll man küssen“ von Cliff Richard. Als Pietro mit seiner Bewertung an der Reihe ist, poltert es aus ihm heraus: „Es gibt nichts, was ich mehr an einer Frau hasse als roten Lippenstift." Ups. Er giftet weiter: "Es gibt nichts Ekligeres! Wenn ich mich mit einer treffe, sage ich: ‚Komm bitte ohne roten Lippenstift!‘“

Warum genau Pietro nicht auf roten Lippenstift steht, verriet er übrigens nicht: Der Look? Das Gefühl beim Küssen? Oder die Abfärberei danach? Die zwei letzten Gründe sollten übrigens nicht gelten, denn dank kussechter Formulierung haben die neuartigen flüssigen Lippenstifte nichts mehr mit den schmierigen Angelegenheiten von vor zehn Jahren zu tun.

Fest steht jedenfalls: Da scheint einer also sehr spezielle Vorstellungen seiner zukünftigen Liebsten zu haben - und auch von ihrem Make-up und Styling. Lombardi-Ex Sarah zeigt sich übrigens häufig mit rotem Lippenstift.

Ob diese Oberflächlichkeit nun der wahre Trennungsgrund des einstigen "DSDS"-Traumpärchens war oder Sarah sich nach der Trennung nun augenzwinkernd denkt: "Jetzt erst recht mit dem roten Lippenstift!" bleibt offen.

Verwendete Quellen: RTL

Themen

Erfahren Sie mehr: