VG-Wort Pixel

Pflege Jetzt ist Hautsaison!

Wie eine italienische Diva sonnt sich Topmodel und Dreifach-Mama Eva Herzigova auf einem kleinen Boot in Taormina.
Wie eine italienische Diva sonnt sich Topmodel und Dreifach-Mama Eva Herzigova auf einem kleinen Boot in Taormina.
© Splashnews.com
Ein toller Sommer – doch für Teint und Body war er sicher nicht nur für Eva Herzigova purer Stress. Für die Haut beginnt nun erst die wahre Erholung. Mit Power-Treatments und Repair-Wirkstoffen aus dem Tiegel

Sonne, Wasser, Luft – in den vergangenen Wochen haben wir davon besonders viel abbekommen: Dieser Sommer fühlte sich so gut an! Für die Haut allerdings war er purer Stress. Ob am Strand, in den Bergen oder beim Städtetrip: Hitze und UV-Strahlung haben ihr mächtig zugesetzt. Jetzt ist sie zwar schön bronzebraun, aber oft auch rau und trocken und besonders bei passionierten Sonnenanbeterinnen fast schon ledrig. Deshalb beginnt jetzt die "Hautsaison". Verwöhnen Sie Teint und Body! Füllen Sie die leeren Reservoirs zur Hautregeneration - zum Beispiel Vitamin- und Wirkstoffspeicher - wieder auf. Die Haut braucht Urlaub vom Urlaub. "Gala" zeigt, wie es geht - in drei Schritten.

Einmal auftanken

Der erste Schritt, um die Haut wieder aufzupäppeln: Leere Speicher müssen gefüllt werden. Das klappt gut mit Cremes, Seren und Masken, in denen die Vitamine A, B3 (Niacinamid), C und E stecken. Die letzten drei wurden durch die Sonnenstrahlung im Sommer sehr stark verbraucht, gerade sie sind aber "maßgeblich für Regeneration und Zellschutz zuständig", wie Prof. Dr. Martina Kerscher, Dermatologin aus Hamburg, erklärt. Als weitere effektive Repair-Wirkstoffe bei Sonnenschäden empfiehlt sie Wachstumsfaktoren, Polypeptide, Enzyme aus Hefe und Plankton oder Ectoin: "Sie kurbeln den Stoffwechsel der Epidermis und der Dermis ordentlich an." Um Sommer-Knitter zu glätten, sollten die Feuchtigkeitsdepot der Haut großzügig betankt werden. Hyaluronsäure durchfeuchtet sehr gut und bindet die Feuchtigkeit dann auch noch.

1. 365 Anti-Dark-Spot Korrigiert Pigmentflecken mit Vitamin C und reguliert die Melaninsynthese. Von Lancaster, 30 ml, ca. 65 Euro; 2. Intense-Replumping Moisture Mask Spendet hoch konzentriert Feuchtigkeit. Von Astalift, Stück ca. 12 Euro; 3. Anti-Aging Eye and Lip Contour Cream Mit Vitamin A und E und Hyaluronsäure. Von La Prairie, 20 ml, ca. 156 Euro; 4. Feuchtigkeitsspray harmonisierend Beruhigt mit Hamamelis, repariert mit Ectoin. Von Susanne Kaufmann, 75 ml, ca. 32 Euro; 5. Ultimate - the Concentrate Luxus-Essenz mit einem zellregenerierenden Kirschbaumextrakt und Seide zur Optimierung der hauteigenen Hyaluronproduktion. Von Sensai, 30 ml, ca. 655 Euro; 6. Body Neck, Chest & Hand Repair Für lichtgeschädigte Haut an Hals, Dekolleté und Händen. Von Skin Ceuticals, 60 ml, ca. 65 Euro.
1. 365 Anti-Dark-Spot Korrigiert Pigmentflecken mit Vitamin C und reguliert die Melaninsynthese. Von Lancaster, 30 ml, ca. 65 Euro; 2. Intense-Replumping Moisture Mask Spendet hoch konzentriert Feuchtigkeit. Von Astalift, Stück ca. 12 Euro; 3. Anti-Aging Eye and Lip Contour Cream Mit Vitamin A und E und Hyaluronsäure. Von La Prairie, 20 ml, ca. 156 Euro; 4. Feuchtigkeitsspray harmonisierend Beruhigt mit Hamamelis, repariert mit Ectoin. Von Susanne Kaufmann, 75 ml, ca. 32 Euro; 5. Ultimate - the Concentrate Luxus-Essenz mit einem zellregenerierenden Kirschbaumextrakt und Seide zur Optimierung der hauteigenen Hyaluronproduktion. Von Sensai, 30 ml, ca. 655 Euro; 6. Body Neck, Chest & Hand Repair Für lichtgeschädigte Haut an Hals, Dekolleté und Händen. Von Skin Ceuticals, 60 ml, ca. 65 Euro.
© PR

Intensiv umsorgen

Nach dem Sommer ist die Haut meist ziemlich empfindlich. Durchs Sonnen, aber auch durch den extrem häufigen Kontakt mit Wasser (beim Baden im Meer oder im Pool oder durch das häufige Duschen) wurden ihr übermäßig viele Lipide entzogen. Wenn es warm ist, produziert sie davon ohnehin weniger als sonst. Pflanzliche Öle und Urea sind bewährte Helfer, um den Mangel an Lipiden zu beheben und die Hautbarriere zu reparieren. Besonders intensive Pflege wünschen sich jene Partien, die über wenige Talgdrüsen verfügen und daher regelrecht ausgedörrt sind. Dazu zählen Hände, Dekollete und Schienbeine sowie die empfindliche Haut rund um die Augen. Sie hat zusätzlich gelitten, weil wir im grellen Sonnenlicht zwangsläufig häufig blinzeln.

Farbe ausgleichen

Sehr clever! Um sich vor UV-Strahlen zu schützen, hat sich die Haut in den vergangenen Wochen gleich zweier Funktionen bedient. Erstens: Sie hat sich gebräunt und damit das Melanin wie einen Sonnenschirm schützend über die Zellkerne gelegt. Zweitens: Sie hat die sogenannte Lichtschwiele gebildet, bei der sich die obere Hornschicht verdickt. Beides sorgt nun allerdings dafür, dass Bräune schnell mal unregelmäßig und gräulich wirkt. Doch den Flecken kann man zu Leibe rücken. Prof. Martina Kerscher nennt zwei Methoden: einerseits leicht aufhellende Wirkstoffe wie Vitamin C, das gleichzeitig einen vorbeugenden Einfluss auf die Melaninsynthese hat, andererseits Wirkstoffe mit abschilferndem Effekt, zum Beispiel Salicyl- oder Fruchtsäure. Den Grauschleier entfernen Peelings, am besten enzymatische. Hier tragen nicht Schleifpartikel, sondern die Enzyme die abgestorbenen Hautschüppchen ab. Das ist in der Anwendung sanfter und im Ergebnis gleichmäßiger. Und keine Angst, dass die Sommerbräune durchs Repair-Programm schneller verloren gehen könnte! Die Haut erneuert sich ohnehin etwa alle 28 Tage. Peelings und Pflege verwöhnen den Teint, sorgen für eine schönere Bräune – und verlängern diese sogar noch.

1. Prolagéne Lift Gel-Peeling Lift Lumiére Enzymatisches Gesichtspeeling für einen gleichmäßigen Teint. Von Decléor, 45 ml, ca.48 Euro; 2. Repairwear Laser Focus - Smooth, Restores, Corrects Serum mit Enzymen aus Hefe und Plankton, Vitamin C und E. Von Clinique, 30 ml, ca. 63 Euro; 3. Dreamtone Ultimate Dark Spot Corrector Gleicht Pigmentflecken und Rötungen aus. Von Lancôme, 40 ml, ca. 89 Euro; 4. Ultra Hydrating Biphasic Care Pflegendes Body-Spray mit Hyaluronsäure. Von Eisenberg, 100 ml, ca. 79 Euro; 5. Chia Serum Mit Vitaminen und Mineralstoffen. Von Perricone MD, 30 ml, ca. 75 Euro; 6. Dead Sea Osmoter Concentrate Moisture and Radiance Boosting Serum Optimiert die Zellfunktionen. Auch für Männerhaut! Von Ahava, 30 ml, ca. 49 Euro
1. Prolagéne Lift Gel-Peeling Lift Lumiére Enzymatisches Gesichtspeeling für einen gleichmäßigen Teint. Von Decléor, 45 ml, ca.48 Euro; 2. Repairwear Laser Focus - Smooth, Restores, Corrects Serum mit Enzymen aus Hefe und Plankton, Vitamin C und E. Von Clinique, 30 ml, ca. 63 Euro; 3. Dreamtone Ultimate Dark Spot Corrector Gleicht Pigmentflecken und Rötungen aus. Von Lancôme, 40 ml, ca. 89 Euro; 4. Ultra Hydrating Biphasic Care Pflegendes Body-Spray mit Hyaluronsäure. Von Eisenberg, 100 ml, ca. 79 Euro; 5. Chia Serum Mit Vitaminen und Mineralstoffen. Von Perricone MD, 30 ml, ca. 75 Euro; 6. Dead Sea Osmoter Concentrate Moisture and Radiance Boosting Serum Optimiert die Zellfunktionen. Auch für Männerhaut! Von Ahava, 30 ml, ca. 49 Euro
© PR
Judith Kriener

Mehr zum Thema


Gala entdecken