VG-Wort Pixel

Peter Andres Ehefrau Emily Macdonagh Fans beschimpfen sie nach der Geburt

Peter Andre + Emily Macdonagh
Peter Andre + Emily Macdonagh
© Splashnews.com
Gerade erst bekamen Emily Macdonagh und Sänger Peter Andre ihr zweites Kind, da fegt schon ein Shitstorm über das glückliche Ehepaar

Fiese Beleidigungen im Internet

Gerade einmal sieben Monate ist der kleine Theo alt, und doch trübt bereits ein Shitstorm sein junges Familienglück. Papa Peter Andre und Mama Emily Macdonagh stehen in der öffentlichen Kritk - doch warum eigentlich?

Wie unter anderem "mirror.co.uk" berichtet, soll Emily nach ihrer zweiten Schwangerschaft von Bodyshamern beleidigt worden sein. In ihrer Kolumne im "OK Magazine" setzte sich die 27-Jährige wortgewaltig gegen die anonymen Internetpöbler zur Wehr. Schuld an ihrem rapiden Gewichtsverlust nach der Geburt sei das tägliche Stillen vom kleinen Theo, das alleine schon 600 Kalorien verbrenne.

Emily Macdonagh zeigt sich rank und schlank nach der Geburt von Sohn Theo
Emily Macdonagh zeigt sich rank und schlank nach der Geburt von Sohn Theo
© Splashnews.com

Stillen verbrennt sämtliche Kalorien

Auf die gleiche Weise habe sie auch schon nach der Geburt von Tochter Amelia, genannt Millie, schnell Gewicht verloren, ohne wirklich etwas dafür zu tun. "Ich weiß aber, dass das nicht auf jeden Frau zutrifft", so die Medizinerin.

"Die Leute gehen davon aus, dass ich einen Personal Trainer habe oder sagen Dinge wie: 'Nun, du hast ja auch Nannies die sich um die Kindern kümmern damit du dein Training und die Diät durchziehen kannst!'", so Macdonagh. Dabei sei das keineswegs der Fall.

kst

Mehr zum Thema


Gala entdecken