Permanent Make-up Contouring vom Beauty-Doc


Der Schönheitschirurg von Kim Kardashian und Kylie Jenner modelliert die Gesichter seiner Kunden durch Injektionen von Fillern. Damit spart man morgens massig Zeit im Bad - hat aber auch einen kleinen Beauty-Eingriff über sich ergehen zu lassen

Contouring ohne Make-up

Contouring ganz ohne Make-up und Puder. Wie das geht? Das weiß der Schönheits-Doc des Kardashian-Jenner-Clans, Dr. Simon Ourian. Der Facharzt aus Beverly Hills hat sich bereits durch einige verrückte Methoden einen Namen gemacht. Er korrigiert Nasen ganz ohne Skalpell, indem er an den entscheidenden Stellen der Nase Filler spritzt - Höcker sollen damit ausgeglichen werden.

Auch für Kylie Jenners überdimensional aufgeplusterte Lippen ist der Star-Doktor verantwortlich. Diese soll er mit Juvederm-Fillern vergrößert haben.

Er modeliert auch Gesichter mit Fillern: Höhere Wangenknochen und ein ausgeprägteres Kinn "zaubert" er mit ein paar Stichen.

Die russische Moderatorin Victoria Bonya ließ sich dabei filmen, als Dr. Ourian ihrem Gesicht mit dieser Methode noch mehr Konturen gab - Dabei sah sie bereits vor dem Eingriff aus wie eine slawische Angelina Jolie mit hohen Wangenknochen.

Das ist Victoria Bonya vor dem Contouring-Eingriff:

Hier sieht man, an welchen Stellen Dr. Ourian die Filler für das Contouring einsetzt:

Das ist Victoria Bonya nach dem Eingriff:

Victorias Wangenknochen sind deutlich hervorgehoben. Ob das nun wirklich schöner aussieht, bleibt fraglich.

Gala

Special: Pflege + Anti-Aging


Mehr zum Thema


Gala entdecken