VG-Wort Pixel

Patricia Blanco Wow! Sie zeigt ihren perfekten Hintern

Patricia Blanco.
Patricia Blanco.
© Facebook Patricia Blanco / Getty Images
Patricia Blanco ist immer für eine Überraschung gut. Unzählige Beauty-OPs, peinliche Photoshop-Fails - was ihren Körper angeht ist die 46-Jährige sehr experimentierfreudig. Nun zeigt sie ihren endlich perfekten Body bei einer mehr oder weniger peinlichen Nacktshow auf Facebook

Jahrelang war Patricia Blanco sehr unglücklich mit ihrem Körper. Die heute schlanke 46-Jährige hatte mit Übergewicht zu kämpfen, nicht zuletzt aufgrund vieler privater Probleme. In den letzten Jahren hat Patricia jedoch eine extreme Verwandlung durchzogen und strahlt aktuell schlank wie nie zuvor. Einige Beauty-OPs perfektionierten den Körper der Tochter von Sänger Roberto Blanco. Doch ihre aktuelle Nackt-Show auf Facebook geht nun wirklich zu weit, oder?

Stolz und selbstbewusst zeigt Patricia Blanco sich vor drei Wochen auf einem Facebook-Foto komplett oben ohne. Ein ganz gewöhnlicher "Guten Morgen"-Gruß an ihre Fans. Dabei verdeckt die "Big Brother"-Teilnehmerin ihre Brüste nur mit einem Arm. Natürlich lassen die Kommentare nicht lange auf sich warten.

Patricia Blanco hat über 60 Kilo abgenommen

Ob sie auch ihre Brüste hat machen lassen fragen sich die User. Diese Frage beantwortet Patricia mit einem klaren "Nein". Kaum zu glauben bei dem OP-Marathon, den die 46-Jährige nach ihrer 60 Kilo Abnahme hinter sich gelegt hat. 

Aber auch negative Äußerungen über die Freizügigkeit der TV-Schönheit häufen sich: "Gehen Fotos nicht auch angezogen?", "Nicht böse gemeint ... aber warum müssen heutzutage so viele Mädels sich so präsentieren?". Doch diese Kommentare werden schnell von positiven überstimmt: "Du hast einen tollen Körper, den du zeigen kannst", "Sie hat etwas geschafft aus ihrem Körper zu machen. Dafür kann man sie nur beneiden. Sie ist stolz auf ihren Körper". 

Wow, was für ein Po!

Nun toppt sie dieses Foto allerdings - und zwar im positiven Sinne. Denn Patricia Blanco zeigt sich in knapper Unterwäsche und Aussicht auf ihren Hintern. Und dieses Hinterteil kann sich wirklich sehen lassen! Trotz vieler Komplimente bleibt sie jedoch selbstkritisch: "Es gibt noch viel zu tun. Packen wir es an", schreibt sie zu diesem Posting.

Dennoch scheint es als würden ihre Fans Patricias Nackt-Show als selbstbewusstes Statement sehen und nicht als peinliche Selfie-Aktion. Stolz auf ihren neuen Körper kann Patricia auf jeden Fall sein. 

nme

Mehr zum Thema


Gala entdecken