VG-Wort Pixel

Patricia Blanco Ihr wahres Diät-Geheimnis

Patricia Blanco
Patricia Blanco
© facebook.com/p.blanco.fanpage/ / Getty Images
Auf ihrem Facebook-Profil verrät Patricia Blanco jetzt, wie hart es tatsächlich war,  55 Kilo zu verlieren 

Seit einigen Monaten lässt sich die Verwandlung von Patricia Blanco quasi im Zeitraffer beobachten. Die 45-Jährige Tochter von Schlager-Star Roberto Blanco, 79, hatte früher mit Übergewicht zu kämpfen. Mittlerweile hat sie 55 Kilo abgenommen. Nach der radikalen Gewichtsabnahme ließ sie die überflüssige Haut entfernen - nicht die einzige Maßnahme.

Patricia Blanco legte einen OP-Marathon hin

Außerdem legte der Beauty-Doc an ihren Brüsten und ihrer Nase Hand an. Die Ex-"Dschungelcamp"-Kandidatin hat einen regelrechten OP-Marathon hinter sich. Dazu gehörte auch ein Magenbypass, der ihre Gewichtsabnahme beschleunigt hat. Auch wenn es  womöglich den Anschein macht: Schnell und einfach war diese Verwandlung nicht. Das stellt Blanco jetzt mit einem Post auf ihrem Facebook-Profil klar, auf dem sie das Ergebnis ihrer Operationen regelmäßig in Bikinis und in freizügigen Outfits präsentiert.

Das TV-Sternchen erklärt seinen Wandel

"Ich muss mal was klären: Ich habe kein Magenband oder Verkleinerung des Magens. Ich habe mir vor ein paar Jahren einen Magenbypass legen lassen. Das war eine Hilfe am Anfang. Ich muss heute aufpassen ohne Ende und Sport treiben. Wunder gibt es leider nicht", sagt sie über ihren harten Weg zur Traumfigur.  

Was passiert bei einem Magenbypass?

Bei einem Magenbypass wird der Magen wenige Zentimeter unterhalb des Mageneingangs abgetrennt. Der verkleinerte "Restmagen" (15 bis 20 Millimeter) dient anschließend als eine Art Nahrungs-Bremse.  Auch der Dünndarm wird bei dem Eingriff durchtrennt und mit dem verkleinerten Magen verbunden. Das andere Ende des Darms wird so umgeleitet, dass die Nahrungs- und Verdauungssäfte erst im mittleren Dünndarm vermischt werden.  Der Zwölffingerdarm wird von der Verdauung ausgeschlossen. 

Dieser Eingriff begrenzt auch die Aufnahme von Nährstoffen in den Körper. Zwar nimmt man mit dieser Methode schnell ab, Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten und Vitamin-Mangel stehen im Anschluss allerdings auf der Tagesordnung. Sport ist außerdem auch unerlässlich, um ein Ergebnis wie Patricia Blanco zu erzielen. 

sfi

Mehr zum Thema


Gala entdecken