Pastell-Nägel: Für Sie getestet

Wir haben einige Pastell-Nagellacke für Sie getestet, um zu sehen, ob man diesen Frühjahrstrend mitmachen sollte

Wenn Sie eine Freundin von Nagellack sind, werden Sie in dieser Saison wohl kaum um den ein oder anderen Pastellton herumkommen. Auf den Laufstegen waren sie überall - von Diane von Furstenberg bis Just Cavalli zeigten sich die Models in Sorbet-inspirierten Tönen. Viele der Kosmetik-Giganten sind auf den Zug aufgesprungen, es gibt also keine Probleme, diesen Trend mitzumachen.

Wenn es um die Farbe geht, ist alles erlaubt, es gibt lila, babyblau und blasses Orange, ebenso wie zarte Pink- und Rosétöne. Eine kleine Warnung vorweg: Die zarten Farben verzeihen Auftragfehler kaum und zeigen sie unerbittlich. Sie brauchen beim Auftragen eine ruhige Hand, also nehmen Sie sich etwas Zeit.

Service

Deshalb sollten Sie unter der Dusche niemals das Gesicht waschen

Duschen
Warum Sie Gesicht und Körper besser nicht gemeinsam beim Duschen waschen sollten, erfahren Sie im Video.
©Gala

Models Own - "Fruit Pastel"-Kollektion (erhältlich auf asos.de) 3,5 von 5 Punkten

Ich habe "Strawberry Tart" getestet und dieser Ton (und sein Geruch, denn ein Schmankerl der Reihe ist die Tatsache, dass sie einen leichten Duft verströmt) macht wirklich gute Laune und peppt die Finger auch bei Nebeltagen auf. Man benötigt auf jeden Fall zwei Schichten, aber das ist ja bei vielen Lacken der Fall. Der Lack splitterte leicht, aber da mir das bei jedem Nagellack passiert, ziehe ich dafür nur einen Punkt ab. Es gibt fünf verschiedenen Farbtöne in der Reihe und ich finde, es ist ein gute-Laune-Lack, der den Sommer einlädt.

Barry M - Peach Melba 4 von 5 Punkten

Das ist eine zauberhafte Farbe und funktioniert vor allem bei dunkleren Hauttönen hervorragend. Ich habe einen leicht olivfarbenen Teint und liebte diese Farbe, die ein wirklich cremiges Pastell-Pfirsich ist. Wenn Sie ein blasser Typ sind, warten Sie vielleicht besser bis zum Sommer, wenn Sie etwas Farbe haben. Für die beste Abdeckung empfehle ich zwei Schichten und ich würde auch unbedingt einen Klarlack als Top Coat verwenden, damit die Pracht länger hält.

Themen

Erfahren Sie mehr: