Oscars: Die Tempel der Stars

Vor den Oscars herrscht in den Spas von Hollywood reges Treiben. In der Nacht der Nächte möchte jeder einfach umwerfend aussehen

Hollywood Spas

Bei Ole Henriksen setzt man auf schöne Gesichter: Mit seinen Entspannungsmassagen stärkt der Däne Hollywoods Selbstbewusstsein. Charlize Theron und Rooney Mara haben ihre Termine weit im Voraus gebucht

Schon seit Wochen

Oscar 2012

Glamour-Styling à la Hollywood

Angelina Jolie
Fürstin Charlène von Monaco
Penélope Cruz
Natalie Portman

23

schieben die Behandler bei Ole Henriksen am Sunset Boulevard Überstunden. "Vor einem Event wie den Oscars haben die Stars enormen Stress", weiß Ole Henriksen. Trotzdem muss der Gang über den roten Teppich in voller Schönheit gelingen, deshalb wird rechtzeitig mit Massagen und Body-Wraps begonnen. "Nur wer entspannt ist, läuft aufrecht und selbstbewusst", so der Däne. Kurz vor dem großen Tag kommt dann die Krönung: Beim "24K Gold Facial" wird die Haut mit einer Tinktur aus echtem Gold behandelt und gestrafft. Mark Wahlberg, Daniel Craig, Charlize Theron und Rooney Mara haben dafür Termine gebucht.

"Wir sind jetzt sehr busy!", sagt auch Kate Somerville. Beim Betreten ihrer "Skin Clinic" am Melrose Place möchten die Stars aber nicht gesehen werden, sie bevorzugen die Dienstbotentreppe am Hintereingang. Hier herrscht Gedränge: Ben Stiller, Christina Aguilera, Jessica Alba, Katherine Heigl und Nicole Ritchie gehören zu den Kunden. Bis wenige Stunden vor der Preisverleihung sind Kate und ihr Team im Dauereinsatz: "Das Ergebnis meiner Facials ist sofort sichtbar und deshalb ein Award-Show-Geheimtipp."

Für Reese Witherspoon, Drew Barrymore und Jennifer Garner ist hier leider kein Platz mehr - sie pilgern ins "Ona". Der Countdown beginnt auch hier einige Tage vor der Preisverleihung. Besonders oft wird die Anti-Cellulite-Behandlung "Ona Slim" verlangt. Aber auch die Botox-Vorräte in den Kühlschränken müssen aufgefüllt werden: Das Anti-Falten-Mittel wird in Achselhöhlen und Fußballen gespritzt, um Schweißflecken oder schmerzenden Füßen vorzubeugen. Für den großen Tag gibt es das "Ona Oscar"-Facial - so ist in puncto Strahle-Teint jeder Klient ein Gewinner.

Wechseldusche in der Horizontalen: Beim "Ona Slim" gegen Cellulite kommen Fett verbrennende Gels, Zellophanfolie, ätherische Öle und Tonerde zum Einsatz. Diese Straffungstherapie nutze Stars wie Jennifer Garner und Reese Witherspoon.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche