Noah Cyrus : War Mileys kleine Schwester beim Beauty-Doc?

Noah Cyrus hat sich in den vergangen Jahren optisch stark verändert. Es scheint, als habe der Teenager sogar den ein oder anderen Termin beim Beauty-Doc wahrgenommen

Noah Cyrus

Noah Cyrus

, 17,  ist die kleine Schwester von Superstar . Seit Kindesbeinen an steht sie im Rampenlicht. Alle Kinder der des Cyrus-Clans, rund um Vater Billy , 55, sind in der Öffentlichkeit bekannt - einige mehr, andere weniger. Bruder Trace, 28,  singt genau wie Miley, 25, während Brandi, 29, und Braison, 22, in der Schauspiel-Branche tätig sind. feierte ebenfalls schon erste Erfolge mit ihrer Musik.

Schattenseiten des Ruhms

Besonders im Teenager-Alter ist die ständige Präsenz im Scheinwerferlicht der Fotografen nicht immer einfach. Womöglich ist das der Grund für Noahs optischen Wandel. Lässt sich die 17-Jährige etwa zu stark vom Schönheitswahn der Traumfabrik beeinflussen? Besonders in Amerika werden Beauty-OPs bei jungen Stars immer mehr zur Selbstverständlichkeit. Bestes Beispiel: Familie Kardashian. 

Noah, du siehst so anders aus! 

Noahs Lippen wirken voluminöser als noch vor einigen Jahren, ihr Kinn runder und ihre Wangen auffällig aufgepolstert. Bleibt nur zu hoffen, dass der Star-Spross es mit dem Beauty-Wahn in Zukunft nicht übertreibt. Denn Botox oder sonstige Hilfsmittelchen vom Schönheitschirurgen hat Noah Cyrus überhaupt nicht nötig.  

Auf den ersten Blick hätten wir Teenager-Star Noah Cyrus fast nicht wiedererkannt. 

Auf den ersten Blick hätten wir Teenager-Star Noah Cyrus fast nicht wiedererkannt. 

Noah Cyrus hat sich in den vergangenen drei Jahren optisch stark verändert. 

Noah Cyrus hat sich in den vergangenen drei Jahren optisch stark verändert. 

23. November 2015: Billy Ray Cyrus gratuliert seiner Tochter Miley mit diesem Familienbild zu ihrem 23. Geburtstag.

23. November 2015: Billy Ray Cyrus gratuliert seiner Tochter Miley mit diesem Familienbild zu ihrem 23. Geburtstag.


Botox + OPs

Du siehst so anders aus!

Debra Messing, hier 2008, ist nicht nur durch ihre Hauptrolle in der Erfolgsserie "Will & Grace" berühmt geworden, sondern auch durch ihr schönes, natürliches Lächeln.
Bei der Verleihung der Golden Globes zeigte sich Debra Messing immer noch bezaubernd, aber doch wesentlich straffer und in der Mimik unbeweglicher als noch vor einigen Jahren. Ob der schöne Rotschopf vor der Award-Gala noch mal beim Beauty-Doc vorbeigeschaut hat? Das könnte man zumindest vermuten.
Tatjana Gsell machte sich an der Seite von Ferfried "Foffi" Prinz von Hohenzollern Anfang der 2000er einen Namen als TV-Sternchen. Heute schafft sie es durch die Teilnahme am RTL-Dschungelcamp und ihrer Escort-Vergangenheit wieder in die Medien. Ihre optische Erscheinung sorgt allerdings auch für Gesprächsstoff ... 
Hätten Sie Tatjana Gsell auf den ersten Blick erkannt? Die mittlerweile 46-Jährige scheint den ein oder anderen Besuch beim Beauty-Doc hinter sich zu haben und sieht mittlerweile aus wie ein komplett anderer Mensch. Für einen natürlichen Look hatte Gsell schon in der Vergangenheit nur wenig übrig. Hier scheint das Problem allerdings mehr als nur zu viel Make-up zu sein ... 

309


Mehr zum Thema

Star-News der Woche