VG-Wort Pixel

Nie wieder Stylingstress Stylingstress ade


Primer für die Haare könnten die Antwort auf Ihre Frisierdramen sein

Wer hat nicht schon mal Stunden damit zugebracht, seine Haare für die anstehende Party zu frisieren, nur damit sie eine Stunde später schlapp herunterhängen oder kraus werden? Egal, wie viel Zeit wir dafür verwenden, unsere Frisur zu perfektionieren - das Ergebnis enttäuscht leider schnell. Damit ist jetzt Schluss!

Obwohl man manchmal einfach nichts tun kann, um dem ein Ende zu setzen, erscheint eine neue Reihe an Produkten am Horizont, die sich auf den haarigen Kampf mit Ihnen einlassen. Wir wissen alle, dass es Primer fürs Gesicht gibt und die meisten Make-up-Liebhaber schwören darauf. Sie helfen gegen den Glanz, verputzen erweiterte Poren und stellen sicher, dass die Schminke länger an Ort und Stelle bleibt. Aber was wäre, wenn Sie mit Hilfe von Primern die gleichen Vorteile auch für Ihre Haare erzielen könnten?

Haar-Primer sollten als Schritt vor dem Föhnen und Stylen angewandt werden, also wenn Ihre Haare nach dem Waschen und Spülen noch nass sind. Normalerweise nehmen Sie eine erbsengroße Menge und massieren diese in Ihre Mähne, bevor Sie Ihre Routine wie üblich fortsetzen. Aber Vorsicht: Wenn Sie öliges Haar haben, sollten Sie den Primer nicht auf der Wurzel verteilen. Die Idee hinter den Haar-Primern ist, dass sie vor Hitze und Luftfeuchtigkeit schützen, sodass Ihre Frisur länger hält. Außerdem bewahren sie Strähnen davor, schnell schmutzig zu werden, also brauchen Sie sie nicht so oft zu waschen. Das sind vor allem für die gute Neuigkeiten, die Ihre Haare färben und an trockener Mähne leiden. Die Produkte sind des Weiteren eine tolle Erfindung für jeden, der an krausen Haaren leidet oder der diese geglättet haben möchte, da sie sie länger glänzend und geschmeidig halten. Wenn Ihnen die Idee der Haar-Primer gefällt, sollten Sie sich diese drei Produkte genauer anschauen:

Redken Pillow Proof Blow Dry Express Primer:

Wenn Sie sich nicht vorstellen können, auf Ihren Föhn zu verzichten, ist dieses Produkt genau das Richtige für Sie. Es hat eine Anti-Bruch-Formel, die Ihre Haare bis zu 23°C schützt, also ist es auch für diejenigen toll, die gerne Glätteisen benutzen.

Bumble and bumble Prep:

Dies ist die beste Wahl für Sie, wenn Sie feines, aber schlappes Haar haben, das nicht gefärbt ist. Es entwirrt die Haare und verbessert die Wirkung der Produkte, die Sie danach verwenden.

Structure Foundation Hair Prep & Primer:

Dieser Primer ist wurde als leichter als Wasser angekündigt und hat keine Parabene, Silikone oder Sulfate inne. Er verbannt krauses Haar und macht Ihre Mähne kontrollierbar.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken