Nicole Scherzinger : Heißes Bikini-Foto wirft Fragen auf

Auf Instagram postete Nicole Scherzinger ein ziemliches heißes Foto aus dem Urlaub. Doch schaut man genauer hin, sorgt ein Detail für mächtig Verwirrungen 

Kaum zu glauben, dass diese Frau fast 40 Jahre alt ist! Sängerin Nicole Scherzinger postete auf Instagram ein Foto aus dem Urlaub und das kann sich wirklich sehen lassen. In einem pinken Bikini und kleinem Röckchen präsentiert sie ihren makellosen Körper. Doch Moment mal, ist Nicole doch nicht so perfekt wie es scheint? Denn ein Detail sorgt für Verwirrungen.

Der Urlaubs-Schnappschuss aus Griechenland wirkt auf den ersten Blick absolut ideal. Nicole Scherzinger sieht super hot aus, ihr braungebrannter und toptrainierter Körper macht sich ziemlich gut in einem knallig pinken Bikini. Darüber trägt sie nur ein leichtes, weißes Hemd sowie ein kleines Röckchen. Strohhut, Beuteltasche und große Sonnenbrille runden das Bild ab. Sogar die Blumen der Kulisse spiegeln die Farben ihres Bikinis wieder.

Service

Deshalb sollten Sie unter der Dusche niemals das Gesicht waschen

Duschen
Warum Sie Gesicht und Körper besser nicht gemeinsam beim Duschen waschen sollten, erfahren Sie im Video.
©Gala
View this post on Instagram

Barefoot in Greece🌸

A post shared by Nicole Scherzinger (@nicolescherzinger) on


Nicole Scherzinger: Oben hui, unten pfui?

Doch wandert man auf Nicole Scherzingers Instagram-Bild ein wenig tiefer, fällt auf, dass die Füße der Sängerin doch irgendwie merkwürdig aussehen. Es scheint als hätte die 39-Jährige eine ordentliche Portion Weichzeichner über ihre Füße wandern lassen. Auch unförmig wirken sie. Zu ihrem Posting schreibt sie "Barfuß in Griechenland". Ob das pure Ironie ist oder sie diesen "Fehler" selbst auch einfach nicht bemerkt hat?

Schließlich wäre es nicht verwunderlich, wenn der Betrachter dieses heißen Fotos, eher auf andere Dinge achtet als die Füße der Sängerin. Ob es sich um Photoshop, eine ungünstige Postion oder einfach nicht so schöne Füße handelt, bleibt offen. Wir finden Nicoles Foto auf jeden Fall auch so super heiß.

Photoshop-Fails

Schön geschummelt

Nanu, sie sieht so anders aus. Als Khloé Kardashian dieses Bild auf Instagram teilt, häufen sich die Kommentare augenblicklich. Aufgrund dieses Super-Glam-Looks unterstellen Fans dem Reality-TV-Star sich kosmetischen Eingriffe unterzogen zu haben. Besonders aufmerksamen Usern fällt jedoch auf, dass die zierliche Schmetterlingskette um Khloés Hals auf einer Seite die Kette fehlt - Photoshop-Fail! Ihr verändertes Aussehen scheint also mit einer zu gut gemeinten Retusche zusammenzuhängen.
Adeline Norberg, die Tochter von Michael Wendler und Claudia Norberg, posiert für ein Selfie, welches sie auf Instagram hochlädt. Voluminöse Locken, ein starkes Make-up, ein dramatischer Schwarz-Weiß-Filter - für das perfekte Bild ergreift sie so einige Maßnahmen. Es scheint auch, als hätte sie mit Photoshop experimentiert und dabei ihr rechtes Auge fast wegretuschiert. 
Zum neuen Jahr hat Bachelorette Gerda Lewis eine ganz besondere Überraschung für ihre Fans parat: Sie ist wieder verliebt und zwar in Wrestler Melvin Pelzer. Mit diesem Posting macht Gerda ihre Beziehung auf Instagram offiziell - doch das Bild selbst ist eine Photoshop-Collage. Ganz offensichtlich hat Gerda sich und ihren Melvin in ein perfektes Feuerwerk hinein gebastelt. Das fällt auch einigen Followern auf - die Bachelorette reagiert auf diese Kommentare ganz ehrlich mit den Worten: "Ja und?".
Verona Pooth schickt ihren Followern auf Instagram sexy Urlaubsgrüße vom Boot - doch neben der traumhaften Kulisse, rückt auch Veronas Bauchnabel in den Mittelpunkt. Der sähe, wie einige der Follower unter das Bild schreiben, nach einem Photoshop-Fail aus. Aber nicht nur das, auch Veronas Fingernägel seien überproportional lang, wie eine Followerin bemerkt haben will ...

105


Themen

Erfahren Sie mehr: