Nicole Scherzinger Der Zahnpasta-Trick

Nicole Scherzinger
© CoverMedia
Wenn der Musik-Granate Nicole Scherzinger früher als Teenager mal ein Pickel die Laune verdorben hat, griff sie zu einem alten Trick

Nicole Scherzinger, 36, wurde früher von ihren weniger netten Mitschülern als "Pizza-Gesicht" beschimpft.

Die ehemalige Frontfrau der Pussycat Dolls ("Don"t Cha") gehört heute zu den heißesten Frauen des Showbiz, doch das war nicht immer der Fall und die Musikerin kämpfte als Teenager mit fiesen Pickeln. "Als ich 14 war, fing es an, dass ich Pickel im Gesicht bekam - ein oder zwei Monster-Dinger zur gleichen Zeit. Ich wurde sogar Pizza-Gesicht genannt", enthüllte sie gegenüber der britischen Zeitung "Mail Online" und erzählte weiter: "Ich habe versucht, die Verunreinigungen mit Zahnpasta auszutrocknen und sie mit Concealer abzudecken. Die Pickel folgten mir auch, als ich zur Frau wurde."

Auch ihre Schwester Keala kämpfte gegen Akne, doch fanden die Schwestern in der Proactiv-Hautpflegeserie Produkte, die ihnen beiden halfen, sich von den Pickeln zu befreien. Wie passend, dass Nicole Scherzinger inzwischen für das Schönheitsunternehmen wirbt. Heutzutage bekommen die Damen nur ab und zu Hautunreinheiten - dank ihres gesunden Lebensstils. "Keala hat mir das Hautpflege-Regimen von Proactiv empfohlen. Ich bekomme aber immer noch vereinzelte Pickel um mein Kinn oder um die Stirn herum", musste Nicole gestehen.

Die ehemalige "X Factor'-Jurorin hat heute nicht nur eine - größtenteils - makellose Haut, sondern auch eine beneidenswerte Figur. Sie treibt für ihren Traum-Body regelmäßig Sport und versucht darüber hinaus, sich gesund zu ernähren. "Ich snacke Möhren, Sellerie und Mandeln, zum Mittag kann es ein großer grüner Salat mit Thunfisch oder Hühnchen sein oder ein Sandwich, während ich zum Abendessen Pasta oder Hühnchen mit Gemüse oder Sushi esse", beschrieb sie ihren gewöhnlichen Speiseplan. "Ich liebe weiche Eier, also wenn ich morgens mein Workout mache, esse ich die auf braunem Toast mit geräuchertem Lachs."

Trotzdem habe Nicole Scherzinger wie jeder andere auch ihre (fettigen) Laster und liebt besonders die britische Küche, wenn sie im Lande ist. "Ich liebe Fish and Chips, Kartoffelchips und süße Nachspeisen - manchmal esse ich das ein paar mal in einer Woche, aber im Großen und Ganzen glaube ich, dass man alles in Maßen essen kann."

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken