Nicole Kidman + Keith Urban: Botox sorgt für mächtig Ehestreit

Was für eine verrückte Geschichte: Amerikanische Medien berichten von einem fiesen Streit zwischen Nicole Kidman und Keith Urban. Der Grund: die Botoxliebe der oscarprämierten Schauspielerin

Keith Urban, Nicole Kidman

Er mag's natürlich, sie faltenfrei - und fertig ist einer der kuriosesten Beziehungsstreits in ganz Hollywood.

Nicole Kidman + Keith Urban: Fieser Ehekrach

Wie unter anderem "radaronline.com" berichtet, soll beim Traumpaar Nicole Kidman und Keith Urban der Haussegen mächtig schief hängen. Der Grund: Keith hat Beautyeingriffen und Botox abgeschworen, Nicole jedoch nicht.

Ruby O. Fee

Ihr Beauty-Tutorial auf Instagram wirft Fragen auf

Ruby O. Fee
Ruby O. Fee hält sich auf Instagram bisher eher bedeckt. Doch jetzt beweist die 23-Jährige in ihrer Story: Sie kann auch anders.
©Gala

Eine anonyme Quelle sagte der Website: "Er will damit aufhören, sich ständig das Gesicht mit Fillern vollzupumpen". Sorgen um seine Gesundheit sollen den Country-Star zu seinem Sinneswandel bewogen haben.

Keith Urban hoffe zwar, durch seinen Beauty-OP-Verzicht für seine Frau eine Art Vorbild zu werden. Doch wenn man dem Insider Glauben schenken mag, redet er sich erfolglos um Kopf und Kragen.

Er will ein Vorbild sein

Für die beiden Musik- und Leinwandstars ist gutes und jugendliches Aussehen essentiell. Dennoch wurden bereits in den vergangenen Jahren zahlreiche Stimmen laut, die Nicole Kidman und Keith Urban für ihren massixen Botoxeinsatz kritisieren.

Hoffentlich wird der Ehekrach der Stars nicht zu einer unnötigen Belastung für die Familie. Ihre beiden Töchter Sunday Rose und Faith Margaret werden es ihnen danken.

Botox + OPs

Du siehst so anders aus!

So kennen wir Natali Vrtkovska aus der diesjährigen Bachelor-Staffel. Doch wie Follower bemerken, hat sich nach ihrem Aus eine Sache in Natalis Gesicht verändert...
Follower sehen: Natalis Nase ist viel kleiner, als noch wenige Wochen zuvor. Jetzt bestätigt die Ex-Kandidatin gegenüber "Bild" die Schönheitskorrektur, sagt: "Das war jetzt keine Entscheidung, die ich sofort gemacht habe. Das Thema verfolgte mich schon seit meiner Pubertät".
Im Jahr 2016 ist January Jones allen noch als "Betty Draper" im Gedächtnis. Bei einem Radio-Interview auf der Comic-Con könnte ihre Erscheinung jedoch nicht unterschiedlicher sein, als die der künstlich inszenierten 50er Jahre Hausfrau in "Mad Men". Kaum geschminkt, mit leichten Falten vom Lachen steht January Jones gut gelaunt Frage und Antwort. 
Im September erscheint January Jones noch im unaufgeregten natürlichen Look zur "The Politician"-Premiere in New York. Zugegeben die Stirn von January wirkt schon etwas geglättet, aber an den Augen sind noch deutlich ihre sympathischen Lachfalten zu erkennen. 

376

Themen

Erfahren Sie mehr: