Nick Jonas Rasierer weg von meiner Brust!

Nick Jonas
© CoverMedia
Sänger Nick Jonas hat Brusthaare - zum Glück, wie er findet

Nick Jonas, 22, lässt die Haare auf seiner Brust stehen, schließlich ist er ein Mann.

Der junge Musiker ("Jealous") erfreut seine überwiegend weiblichen Fans in letzter Zeit mit vielen sexy Fotos und enthüllt dabei immer wieder seinen muskulösen Oberkörper. Allzu viele Haare sind darauf nicht zu sehen - doch selbst wenn Nick eher Typ Bär wäre, würde er nicht zum Rasierer oder zu Wachsstreifen greifen.

Im Interview mit dem Magazin "Attitude" lachte er: "Es ist witzig, ich habe nie drüber nachgedacht, ob sich diese Frage stellt … Ich habe nie versucht, mir meine Haare an der Brust zu wachsen oder zu rasieren. Ich denke mir einfach: "Ich bin ein Mann, ich muss das nicht tun!" Das ist doch das Schöne daran, ein Mann zu sein."

Der Sänger ziert auch das Titelblatt des Magazins, darauf trägt er ein schwarzes Tanktop, das den Blick auf seinen Bizeps freilässt. Seitdem sich der Jungstar und seine Brüder Joe, 25, und Kevin, 27, von der gemeinsamen Band Jonas Brothers ("Keep It Real") verabschiedet haben, treibt Nick viel Sport und hat sich einen stahlharten Körper antrainiert. Den zeigt er auch in seinem Gastrolle in der TV-Serie "Kingdom": Als Mixed-Martial-Arts-Kämpfer Nate Kulina teilt er ordentlich aus. Am Set begeisterte Nick Jonas übrigens mit seinen Brusthaaren, wie er enthüllte: "Als wir bei "Kingdom" in unseren Kampfklamotten vor die Kamera traten - also nur in Shorts -, sagte eine Freundin, die eine total coole Lesbe ist, zu mir: "Weißt du, was ich echt scharf finde? Dass du dich nicht rasierst oder wachst! Bleibt dabei!""

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken