Reiner Calmund: Nur 10 Tage nach der Operation läuft er wieder über den roten Teppich

Reiner Calmund gibt bei der "Lambertz Monday Night"-Party ein Update über seine Gesundheit. Nachdem er mit 71 Jahren über 160 Kilogramm auf die Waage gebracht hatte, hat er sich nun den Magen verkleinern lassen. Wie es Reiner nach der Operation geht, sehen Sie im Video.

Reiner Calmund
Letztes Video wiederholen
Reiner Calmund hat sich für einen Magenbypass entschieden.

Reiner Calmund, 71, läuft zehn Tage nach seiner Operation schon wieder über den roten Teppich. Nachdem er mit 160 Kilogramm seinen absoluten Gewichtshöhepunkt erreicht hatte, ließ er sich den Magen verkleinern, um an Gewicht zu verlieren. Für seine junge Frau Sylvia möchte Calmund fit bleiben und noch weiter Pfunde verlieren. Schon jetzt hat er 22 Kilo verloren. Wie es dem 71-Jährigen bei der "Lambertz Monday Night" nach seinem Eingriff geht, verrät er RTL in einem Interview.

Verwendete Quelle: RTL

Themen

Erfahren Sie mehr: