Narciso Rodriguez: Leider wird Anmut immer seltener

Modeschöpfer Narciso Rodriguez zelebriert mit seinen Kreationen die Schönheit der Frau

Anmut ist für Narciso Rodriguez, 53, eine der besten Eigenschaften, die ein Mensch haben kann.

Vor Kurzem brachte der Designer seinen neuen Duft Narciso auf den Markt und das brasilianische Model Raquel Zimmermann, 31, ist das Gesicht der Werbekampagne. Der Flakon hat die Form einer einfachen, klassischen weißen Flasche. Für Rodriguez reflektiert das Designs seinen Blick auf die Fashion-Industrie sowie die Qualitäten, die er an einer Person attraktiv findet. "Ich bin eher an der Arbeit und der Handwerkskunst interessiert - an der ruhigen Seite von Fashion", erklärte er im Interview mit der britischen Zeitung "The Telegraph". "Anmut wird in diesen Tagen immer seltener. Für mich ist das eine der schönsten Eigenschaften, die ein Mensch haben kann. Ich verliere nie die Tatsache aus den Augen, das meine Arbeit die Schönheit der Frau, ihren Körper und ihre Persönlichkeit zelebrieren sollte. Das ist die Grundlage meiner Arbeit."

Service

Mit diesen Tricks hält Ihr Parfum den ganzen Tag

Parfum
Vielen ist nicht nur wichtig, dass ihr Parfum gut riecht, sondern vor allem auch, dass es dies lange tut. Sehen Sie Tipps hierzu im Video.
©Gala

Insgesamt sind Frauen die treibende Kraft hinter den Kreationen des New Yorker Designers kubanischer Herkunft. Und sein neuester Duft sollte alles Begehrenswerte einer Frau einfangen. "Ich wollte einen extrem sexy Duft kreieren, der den Männern die Köpfe verdreht. Ich habe immer darauf geachtet, wie ein Mann eine Frau ansieht und wie Frauen Männer verführen. Das inspiriert meine Arbeit", führte er aus.

Seine kubanischen Wurzeln sind laut Rodriguez der Grund dafür, dass er so daran interessiert sei, die "Sexualität und Sinnlichkeit" einer Frau einzufangen. Seine Muse Raquel Zimmermann, die zuvor für Labels wie Balenciaga und Gucci modelte, verkörpert diesen Anspruch laut Narciso Rodriguez perfekt.

Themen

Erfahren Sie mehr: