Narciso Rodriguez Auf der Insel der Düfte

Narciso Rodriguez
Narciso Rodriguez
© PR
Gala traf Designer Narciso Rodriguez auf Zypern - dem Land, dessen Name für die weltberühmten "Chypre-Parfums" Pate stehen
"For Her Eau de Parfum" im roséfarbenen Flakon, 50 ml, ca. 77 Euro, "For Her
 Eau de Toilette" im schwarzen Flakon, 50 ml, 66 Eur
"For Her Eau de Parfum" im roséfarbenen Flakon, 50 ml, ca. 77 Euro, "For HerEau de Toilette" im schwarzen Flakon, 50 ml, 66 Euro
© PR

Er spricht leise,

wirkt fast schüchtern. Dann plötzlich strahlt er mit der Mittelmeersonne um die Wette und zieht uns in seinen Bann - mit seiner Begeisterung für Parfüms und der Leidenschaft für alle Frauen, die ihn zu "For Her" inspiriert haben. Mit diesem Duft startete Narciso Rodriguez 2005 seine eigene Parfüm-Kollektion.

Und der Duft ist so wie Narcisos Mode: clean, chic, stilvoll - und auf subtile Art unglaublich sexy. Auf Zypern lässt uns der Designer Pflanzen und Aromen entdecken, die "For Her" zu einem "Chypre-Parfum" machen: Bergamotte, Labdanum, Eichenmoos, Patschuli, Rose, Jasmin. Sie alle entspringen der mediterranen Natur der Insel und sind in variabler Konzentration für den Erfolg vieler Chypre-Klassiker verantwortlich, darunter "Mitsouko" von Guerlain (1921) und "Miss Dior" (1947).

Wir versuchen uns als Parfumeure, experimentieren mit Inhaltstoffen, sind der prickelnden Frische typischer Chypre-Düfte auf der Spur... Was macht "For Her" denn jetzt so sexy? "Die sinnliche Tiefe habe ich mit kostbarem Moschus - meiner Lieblingsessenz – konstruiert", verrät der Designer. Und verschweigt charmant, dass er mit dieser Zutat ganz nebenbei eine neue Kategorie in der Familie der Chypre-Düfte etabliert hat...

Daniela Jambrek gala.de

Mehr zum Thema


Gala entdecken