Nadja abd el Farrag: Magerschock: Sie verliert ihren Job, weil sie zu dünn ist

Bei einer Größe von 1,79 Meter wiegt Nadja abd el Farrag aktuell nur noch 46 Kilo. Abgesehen von der gesundheitlichen Gefahr kostet sie ihr geringes Gewicht nun auch noch ihren neuen TV-Job

Nadja Abd El Farag.

Die fetten Jahre sind für Nadja abd el Farrag schon lange vorbei. Die 51-Jährige ist arbeitslos, pleite und war beinahe obdachlos. Doch wären diese Tatsachen noch nicht genug, scheint Naddel nun auch noch ernsthafte gesundheitliche Probleme zu haben.

Aktuelle Fotos zeigen Nadja abd el Farrag erschreckend dünn. Das ehemalige Erotik-Model war schon immer sehr schlank. Nun hat sie allerdings in kurzer Zeit weitere zehn Kilo abgenommen. 

Foundation richtig auftragen

Schritt für Schritt zum perfekten Teint

Gigi Hadid
©Gala

Naddel wiegt nur noch 46 Kilo

Bei einer Größe von 1,79 Meter wiegt Naddel nur noch 46 Kilo und schockiert mit wirklich heftigen Mager-Fotos. Sie ist nur noch Haut und Knochen, ihr Gesicht ist komplett eingefallen, ihre Hände spindeldürr. Was ist los mit ihr?

Im Interview mit "Closer" gab sie offen zu: "Ja, ich habe in der letzten Zeit nochmal viel abgenommen." Denn noch an Weihnachten wog sie 56 Kilo. Wie hat sie so schnell so lebenswichtige Pfunde verloren?

Aktuell bekommt sie keinen Bissen runter

Immerhin sieht die ehemalige Lebensgefährtin von Dieter Bohlen das Problem ein:


"Ich weiß, dass das gerade etwas problematisch ist. Ich halte auch Rücksprache mit Ärzten, weil ich mir ja selber Sorgen mache. Zwei Kilo habe ich mittlerweile wieder draufgekämpft."

Bei all ihren aktuellen Problemen ist es verständlich, dass es Nadja abd el Farrag nicht sonderlich gut geht und genau das bestätigt sie auch: "Ich bin leider ein Mensch, der kaum einen Bissen herunterbekommt, wenn es ihm schlecht geht."

Auch ihre Krankheit ADHS und damit verbundene Medikamente sorgen für Appetitlosigkeit. Hunger hat Naddel leider kaum. Es ist auch nicht das erste Mal, dass die 51-Jährige Probleme mit ihrem Gewicht hat. Schon vor einigen Jahren machte sie immer wieder Schlagzeilen um eine Essstörung. Dessen ist sie sich auch bewusst und möchte nun ihr Problem bekämpfen, die Tabletten erst einmal absetzen und versuchen wieder mehr zu essen.

Doch damit nicht genug. Nun verliert Nadja abd el Farrag auch noch ihren neuen Job, weil sie einfach zu dünn ist. Nach nur einer Folge als Reisemoderatorin bei SonnenklarTV ist es schon wieder vorbei mit der Karriere. Dem "OK!" Magazin gegenüber sagte Andreas Lammbeck, Chef des Unternehmens: 

"Erst wenn sie wieder stabil ist und mindestens fünf Kilo zugenommen hat, kann sie für uns bis zu sechsmal im Jahr als Reporterin von Urlaubsorten berichten. Naddel war unterhaltsam, hat das witzig mitgestaltet. Aber wir müssen vorsichtig sein. Wir sehen auch: Da braucht ein Mensch Hilfe."

Es scheint also als würden sich auch die Jobprobleme der 51-Jährigen nicht so schnell legen. Naddel sollte sich auf ihre Gesundheit konzentrieren und dringend zunehmen, damit wir sie wieder bessere Zeiten anbrechen.

Extrem schlanke Stars

"Size Zero": Dünn, dünner, am dünnsten

Eigentlich wollte Miley Cyrus nur Fotos ihres Wüsten-Roadtrips mit Mama und Schwester posten. Die tollen Landschaften, wie hier der berühmte Antelope Canyon, rücken beim Anblick der super schmalen und sehnigen Sängerin allerdings in den Hintergrund. Fans sorgen sich: Haben sie die Trennungen von Ehemann Liam Hemsworth und ihrer Sommerliebe Kaitlynn Carter doch zu sehr mitgenommen? Miley reagierte jedenfalls noch nicht auf die Kommentare, schrieb nur unter das Foto: "Dieses Mädchen wird immer seinen Weg finden…"
"Céline, du bist zu dünn", "Pass auf dich auf. Du sieht sehr ungesund aus.", "Iss bitte etwas! Es sieht wirklich nicht gut aus" - nur drei unzähliger Kommentare unter diesem Instagram-Posting von Sängerin Céline Dion. Die 51-Jährige sorgte in den letzten Monaten immer mal wieder mit ihrem super schlanken Körper für Schlagzeilen. Dieses neue Foto heizt die Gerüchteküche erneut an und ihre Fans sind sichtlich besorgt um die Sängerin. 
Kaia Gerber, die Tochter von Supermodel Cindy Crawford, zählt mittlerweile zu den gefragtesten Laufstegmodels der Branche. Schlank zu sein ist für diesen Job leider immer noch unerlässlich. Bleibt nur zu hoffen, dass es Kaia mit dem "Size Zero"-Trend nicht zu weit treibt ... 
Im New Yorker Szene-Viertel Soho spaziert Kaia Gerber durch die Straßen und genießt das sonnige Wetter. Ihr kurzes, schwarzes Minikleid lenkt die Aufmerksamkeit ihre extrem schlanken Beine. Ihren Oberkörper hüllt das 17-jährige Model in einen XL-Blazer, der ihre schmale Figur versteckt.

266

Themen

Erfahren Sie mehr: