VG-Wort Pixel

Christine Neubauer Ab jetzt ist sie blond

Christine Neubauer
"Ich kann jetzt machen, was ich will, mich erkennt hier niemand", sagt die 56-Jährige nach dem Umstyling beim Gang auf die Straße. 
Mehr
Christine Neubauer kennt die deutsche Filmwelt nur brünett. Jetzt hat sich die Schauspielerin für eine radikale Typveränderung entschieden

Als brünette Ur-Bayerin war Schauspielerin Christine Neubauer, 56, einst die Quoten-Queen im deutschen Fernsehen. Jetzt hat sie sich zu einem radikalen neuen Look entschieden. In der aktuellen GALA präsentiert sie sich frisch blondiert, mit Pony und Hair-Extensions. 

Christine Neubauer erhofft sich mehr Freiheit

Ein Schritt, von dem sie sich auch mehr Freiheit bei der Wahl ihrer Rollen erhofft. "Als bayerisches Urvieh wurde es mir beispielsweise nie gestattet, einen raspelkurzen Punk zu spielen. Aber jetzt bin ich frei. (...) Es bewegt sich gerade so viel in der Branche, die spannenden Serien von Amazon, Netflix. Das reizt mich sehr. Aber diese Generation der Filmemacher muss mich neu entdecken. Vielleicht jetzt in Blond."

Erst Mut, dann Entschlossenheit

Hinter dem Image-Wechsel stehe auch ihre persönliche Entfaltung in den letzten Jahren. Christine Neubauer zu GALA: „Sich auszuprobieren, das charakterisiert mich. Den Mut hatte ich schon immer. Aber die Entschlossenheit, es durchzuziehen und an mich zu glauben, musste ich erst entwickeln. Leider traut man sich vieles erst im Alter“ 

Die ganze Story finden Sie in der neuen GALA (ab Donnerstag, 23. Mai, im Handel) oder 8x GALA testen mit 30% Ersparnisund einem Wunschgeschenk!

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken