Monica Ivancan: Das sagt sie zu den Botox-Vorwürfen

Monica Ivancan ist frisch gebackene Zweifach-Mama, kurz nach der Geburt schon wieder in Topform und präsentiert sich stets natürlich schön. Einige ihrer Social-Media-Fans werfen ihr jetzt allerdings vor, dass sie beim Beauty-Doc hat nachhelfen lassen

Als Model weiß Monica Ivancan genau, wie sie sich fit hält und wie wichtig gutes Aussehen in ihrem Beruf ist. Die frisch gebackene Zweifach-Mama sieht immer strahlend schön aus. Als 39-jährige Frau, besonders wenn man wie sie im Rampenlicht steht, spielt das Thema Anti-Aging mittlweile sicherlich auch eine Rolle im Rahmen ihrer täglichen Beauty-Routine. Greift die ehemalige "Bachelorette" mittlerweile sogar zu Beauty-Helfern wie Botox und Co.? Das behaupten jetzt zumindest einige ihrer Fans auf Instagram.

Gemeine Gerüchte

"Bisschen viel Botox? Sonst mega hübsch!", kommentiert ein User. Ein anderer fügt hinzu: "Ich hätte auch Botox getippt...aber auch schon länger." Diese gemeinen Behauptungen lässt Monica Ivancan nicht so einfach auf sich sitzen.

Herzogin Catherine

Trägt sie deshalb ihre Haare immer offen?

Herzogin Catherine
Viele beneiden Kate um ihre lange Haarpracht – doch royale Fans rätseln auch, warum die Herzogin von Cambridge ihre Haare so häufig offen trägt.
©Gala

In den Kommentaren diesen Videos entfachte die Botox-Diskussion:

Schon hier antwortete der TV-Star auf die Vorwürfe: "Leute, ich stille doch. Da spritz ich doch kein Botox. Außerdem gibt es doch mittlerweile viel besseres Zeugs als Botox gegen Falten. Paar Schwangerschaftskilos z.B."

Botox? Da kann Ivancan nur lachen

Babypfunde

Baby entbunden, Pfunde verschwunden?

Nur wenige Wochen nach der Geburt von Töchterchen Kaia legt Anna Schürrle einen absoluten Wow-Auftritt hin und präsentiert sich erstmals wieder auf dem Red Carpet. Zusammen mit ihrem Liebsten André Schürrle besucht sie die Fashion Show von Max Mara in Berlin und wählt für ihr Comeback ein sommerliches Ensemble aus zartem Rosa und hellem Beige.
Nur vier Tage nach der Geburt überrascht Anna Schürrle in ihrer Instagram-Story mit einer schlanken Figur. In einem engen Rollkragenpullover und einem Minirock sieht sie tatsächlich aus, als hätte sie nie ein Kind zur Welt gebracht. Aber sie ist da: Ihre kleine Tochter, die auf den Namen Kaia hört.
Hier hält Profi-Fußballer André Schürrle noch liebevoll den Babybauch seiner Frau Anna fest. Im Dezember 2018 hat das Paar heimlich geheiratet.
Sieben Tage nach der Geburt postet Anna dann ein weiteres Foto in ihrer Instagram-Story. Sie zeigt sich bauchfrei - nur bekleidet in einer Shorts und einem Bustier. Dazu schreibt die junge Mutter: "Bleib echt - das ist mein Körper sieben Tage nach der Geburt. Liebe und schätze deinen Körper und gebe auf ihn Acht, so kann er auch Acht auf dich geben." So ein herrlich ehrliches Foto hätte wohl nicht jede prominente Dame gepostet - umso schöner, dass Anna Sharypova dieses Stück Realität mit ihren Followern teilt.

333

Als Reaktion auf die Kommentare ihrer Follower meldet sich Ivancan jetzt zudem in Form eines neuen Videos zu Wort.

Herrlich, wie humorvoll, selbstbewusst und ehrlich Monica Ivancan auf die Botox-Gerüchte reagiert.

Themen

Erfahren Sie mehr: