Mila Kunis: Zurück zum Pre-Baby-Body

Ihre Tochter ist gerade einmal wenige Monate alt, da zeigt sich Mila Kunis schon wieder gewohnt schlank. Wie hat sie das geschafft?

Mila Kunis

Erst gestern zeigte sich Mila Kunis mit ihrer kleinen Familie in der Öffentlichkeit. Dabei richteten sich alle Augen auf ihre süße Wyatt, die erstmals deutlich zu erkennen war. Bei all dem Hype um den Nachwuchs ging nahezu unter, dass Mila bereits drei Monate nach der Geburt ihre zierliche Figur zurück hat und bei all den niedlichen Familienausflügen schon wieder in einer Skinny Jeans glänzt. Wie hat die Leinwand-Schönheit das geschafft?

Milas Home-Training

Süßer Fanmoment!

Dieses kleine Mädchen findet Kates Haare zum Anfassen toll

Herzogin Catherine und ihr kleiner Fan.
Bei ihrem Besuch im schottischen Dundee hat Herzogin Catherine eine lustige Begegnung mit einem kleinen Fan.
©Gala

"Mila hat keine Nanny eingestellt, sodass sie nicht so viel Zeit für sich selber hat", berichtete eine Quelle der amerikanischen "OK!". Der Besuch von ihren geliebten Yoga-Kursen kommt daher momentan nicht in Frage für die junge Mutter. Statt ein Fitness-Studio zu besuchen, führt Mila ihre Übungen eine halbe Stunde am Morgen in den eigenen vier Wänden durch während Wyatt schläft. So hat "Mrs. Kutcher" seit der Geburt bereits 11,5 Kilo abgenommen.

Zum Shapen ihrer Arme benötigt Mila keinen Sport, das Tragen von Baby Wyatt ist Workout genug. Bei ihren Beinen sieht es jedoch schon wieder ganz anders aus: 45-minütige Power-Walks sollen dabei helfen, diese wieder in Form zu bekommen. Deswegen motiviert sich die 31-Jährige immer wieder dazu, möglichst viele Steigungen in ihre Route einzubauen.

Babypfunde

Baby entbunden, Pfunde verschwunden?

Nur wenige Wochen nach der Geburt von Töchterchen Kaia legt Anna Schürrle einen absoluten Wow-Auftritt hin und präsentiert sich erstmals wieder auf dem Red Carpet. Zusammen mit ihrem Liebsten André Schürrle besucht sie die Fashion Show von Max Mara in Berlin und wählt für ihr Comeback ein sommerliches Ensemble aus zartem Rosa und hellem Beige.
Nur vier Tage nach der Geburt überrascht Anna Schürrle in ihrer Instagram-Story mit einer schlanken Figur. In einem engen Rollkragenpullover und einem Minirock sieht sie tatsächlich aus, als hätte sie nie ein Kind zur Welt gebracht. Aber sie ist da: Ihre kleine Tochter, die auf den Namen Kaia hört.
Hier hält Profi-Fußballer André Schürrle noch liebevoll den Babybauch seiner Frau Anna fest. Im Dezember 2018 hat das Paar heimlich geheiratet.
Sieben Tage nach der Geburt postet Anna dann ein weiteres Foto in ihrer Instagram-Story. Sie zeigt sich bauchfrei - nur bekleidet in einer Shorts und einem Bustier. Dazu schreibt die junge Mutter: "Bleib echt - das ist mein Körper sieben Tage nach der Geburt. Liebe und schätze deinen Körper und gebe auf ihn Acht, so kann er auch Acht auf dich geben." So ein herrlich ehrliches Foto hätte wohl nicht jede prominente Dame gepostet - umso schöner, dass Anna Sharypova dieses Stück Realität mit ihren Followern teilt.

333

Gesunde Ernährung - das A und O

Die kleine Wyatt kann sich über Milas Abnehm-Mission freuen. Seitdem sie auf der Welt ist, stellt die berühmte Schauspielerin ihre Hausfrauen-Qualitäten am Herd unter Beweis und kocht alle Mahlzeiten selber. Auf Kohlenhydrate verzichtet sie im Rahmen ihrer Diät komplett. Den Kühlschrank füllt sie immer wieder mit Fisch, Hühnchen und viel frischem Gemüse auf. So kann sie eine gesunde Ernährung sicherstellen und schafft damit die Basis ihres Gewichtsverlusts.

Star-Kinder

Die süßen Sprösslinge der Stars

13. Juli 2019  Ex-"Berlin Tag & Nacht"-Darstellerin Anne Wünsche beglückwünscht ihre älteste Tochter, Miley, mit diesem süßen Foto auf Instagram. Der Spross ist sechs Jahre alt geworden und hat laut Annes Posting schon einen ganz eigenen Kopf.
7. Juli 2019  Wem beim 16-fachen Anblick der kleinen Kaia nicht das Herz aufgeht, der hat keines. Mama Anna Schürrle begeistert ihre Instagram-Fans mit dieser Überdosis Niedlichkeit.
27. Juni 2019   "Wild", postet Mama Coco Rocha zu dem Foto ihres süßen Sohnes Iver, der sich gerade über seinen Maiskolben hermacht. 
27. Juni 2019  Deveraux Octavian Basil Jagger ist seinem Vater Mick Jagger wie aus dem Gesicht geschnitten. Das süße Foto des Star-Sprösslings postet seine Mama Melanie Hamrick auf Instagram. 

1017

Fit durch die Schwangerschaft

Um im Nachhinein nicht zu sehr mit überschüssigen Pfunden kämpfen zu müssen, achtete Mila Kunis bereits während ihrer Schwangerschaft auf ihr Gewicht. Durch einen aktiven Lebensstil inklusive regelmäßigen Yoga-Stunden und Spinning-Kursen hielt sie sich selbst mit Baby-Bauch fit und nahm dadurch nur ein Fünftel ihres Normalgewichts zu. Auf Burger und mexikanisches Essen verzichtete sie dennoch nicht. "Mila zählte weder Kalorien, noch ließ sie sich durch eine Gewichtszunahme aus der Bahn werfen", erzählte ein Insider der amerikanischen "OK!".

Themen

Erfahren Sie mehr: