Melania Trump: Jetzt tauchen weitere Nacktfotos auf

Melania Trump, die Ehefrau von Donald Trump, wird sich darüber nicht freuen: Jetzt werden alte Nacktfotos von ihr ausgegraben

Fashion-Looks

Der Style von Melania Trump

Die elegante Chiffonrobe mit weiten Glockenärmeln von Akris steht Melania Trump ausgezeichnet. Wirklich aufregend wird der Look aber erst durch die bunten High-Heels von Christian Louboutin, die sie dazu kombiniert.
Ein farblicher Hingucker: Melania Trump setzt beim Staatsdinner in Indien auf ein knalliges Pink in Form einer bodenlangen Carolina-Herrera-Robe aus Seide, für etwa 1.200 Euro. Auffällige Kronleuchter-Ohrringe des Labels Amrapali Jewels perfektionieren ihren Look. Ungewöhnlich ist jedoch dieses Detail...
... zum Abendkleid wählt Melania Trump nicht wie sonst ihre geliebten Manolo Blahnik Pumps, sondern flache, farblich abgestimmte Ballerinas des Labels Aquazzura für umgerechnet fast 700 Euro. 
Es ist der zweite Tag ihrer Indienreise: Melania Trump trägt ein weißes Kleid mit Blumenstickerei. Es stammt von Designerin Carolina Herrera und kostet rund 2.800 Euro. Ein roter Gürtel betont ihre schmale Taille, dazu kombiniert sie weiße Pumps. 

347

Melania Trumps Nacktfotos

Die "New York Post" holt nun erneut alte Nacktfotos von Melania Trump hervor.

Bereits im Juli 2016 sind alte Aktaufnahmen der Präsidentengattin wieder an die Öffentlichkeit gekommen, die 1997 für das französische Magazin "Max" gemacht wurden.

Suri Cruise

Sie sieht aus wie Mama Katie Holmes

Katie Holmes und Suri Cruise
Wie die Mutter, so die Tochter: Suri Cruise sieht Mama Katie Holmes immer ähnlicher. Und auch in Stilfragen sind sich die beiden ziemlich einig, wie Sie im Video sehen.
©Brigitte / Gala

Sehen Sie hier die Fotos

"Menage a Trump"

2004 setzte Melania noch auf offenherzigere Looks, wie mit diesem transparenten Oberteil bei der Fashion-Show von Marc Jacobs.

Im August 2016 legte die "New York Post" dann nach und zeigte weitere Aufnahmen aus der Nackt-Serie. Erotische Aufnahmen mit einer Blondine. Beide hüllenlos versteht sich.

"Menage a Trump" lautete dazu die Headline auf dem Cover: Ein Wortspiel aus dem französischen "Ménage à trois" (z. Dt. Dreierverhältnis) und dem Nachnamen Trump. Humor haben die Amerikaner.

Sehen Sie hier die Fotos

Wieder ein Nackt-Cover nach Donald Trumps Wahlsieg

Nach dem Wahlkampfsieg von Melanias Ehemann Donald Trump, geht die Streuung ihrer alten Aktfotos weiter. Wieder ist sie splitterfasernackt in der "New York Post" zu sehen. Zwei Sternchen haben die Grafiker der Zeitung auf die Brustwarzen der neuen First Lady Amerikas gesetzt. In New York wird noch lange gegen Donald Trump und seine Frau Melania Trump gewittert, denn in diesem Bundesstaat wäre die Wahl für Hillary Clinton ausgegangen.

Themen

Erfahren Sie mehr: