Melania Trump: Beschämend! Gnadenloses Baby-Ultimatum von Donald Trump

Dass Donald Trump ein chauvinistisches Frauenbild hat, ist hinlänglich bekannt. Das bekam auch Ehefrau Melania Trump auf schmerzliche Weise zu spüren

Skurrile und empörende Geschichten von US-Präsident Donald Trump, 70, ist man gewohnt. Doch was die amerikanische Ausgabe des Hochglanz-Magazins Vanity Fair aktuell berichtet, dürfte selbst unter hartgesotteten Trump-Kennern für Empörung sorgen.  

Donald Trump setzt Ehefrau Melania unter Druck 

Der Aufreger, der erst jetzt bekannt wird, ereignete sich Ende der 1990er Jahre in New York. Als sich Donald und Melania im September 1998 kennenlernten, war sie 28 Jahre jung und stand in der Blüte ihrer Schönheit. Schlanke Figur, lange Haare, zarte Haut: Der Immobilien-Tycoon verliebte sich Hals über Kopf in das schöne Model und gab ihr im Januar 2005 auf seinem Luxusanwesen Mar-a-Lago in Florida sein Ja-Wort. Sechs Monate später - Melania Trump war zu diesem Zeitpunkt 35 Jahre alt - erwartete das Paar sein erstes Kind. Ein Freund der Familie offenbart jetzt Unglaubliches über die Schwangerschaft der First Lady mit Sohn Barron Trump

Ein Insider berichtet Beschämendes 

Donald Trump habe einem gemeinsamen Kind nur unter der Bedingung zugestimmt, dass Melania nach der Geburt zu ihrer sexy Figur zurückfinde. "Sie versprach ihm, dass alles so sein würde, wie vorher", erzählt der Insider, der Mitte der 2000er als Gast in Trumps Haus geladen war und bei dieser Gelegenheit von dem knallharten Body-Ultimatum erfuhr.

Der US-Präsident offenbart seine kalte Seite

Nachdem sich das Paar auf den Body-Deal geeinigt habe, sei der heutige US-Präsident nicht von seiner harten Linie abgewichen. "Es gab kein ' Wie geht es dir?` Er öffnete ihr nicht die Türen oder sorgte dafür, dass ihr nichts passierte. Er sagte nur: 'Du wolltest das Baby'". Traurige Enthüllungen, die die in Verruf geratene Ehe der Trumps nur noch mehr belastet und Spekulationen um eine PR-Beziehung weiterhin befeuert.

Donald Trump + Melania Trump

Ist ihre Liebe nur eine PR-Show?

Donald und Melania Trump
Donald Trump, 70, und Melania Trump, 46, sollen das neue Polit-Traumpaar in Washington werden. Doch es will ihnen nicht recht gelingen, in die großen Fußstapfen von Barack Omaba und Ehefrau Michelle Obama zu treten: Zu hölzern der Umgang, zu lieblos die Gesten, zu inszeniert das Lächeln.
©Gala

Fashion-Looks

Der Style von Melania Trump

In einem seidenen Jumpsuit in royalem Blau zeigt sich Melania Trump nach einem Meeting im Weißen Haus. Das Designerstück des italienischen Labels Loro Piana kostet rund 3.000 Euro und wird von der First Lady tailliert mit einem weißen Gürtel getragen. Dazu kombiniert sie ihre ikonischen BB-Pumps von Manolo Blahnik – ein Design, inspiriert von Film-Ikone Brigitte Bardot.
The show must go on: Auch die tiefe Krise und aktuelle Spaltung der USA infolge der Corona-Pandemie und der anhaltenden Proteste gegen Rassismus halten Donald Trump und Ehefrau Melania nicht davon ab, zum Unabhängigkeitstag am 4. Juli 'business as usual' zu machen. Bei den Vorbereitungen zu den Feierlichkeiten in South Dakota wählt Melania Trump ein Kleid mit einem Skizzen-Print von Alexander McQueen, dazu Pumps von Christian Louboutin und eine dunkle Sonnenbrille. Das Besondere: An dem Kleid, das mehrere tausend Euro kostet, waren rund ein Dutzend Menschen beteiligt:  Zuerst fertigten Studenten Skizzen von "tanzenden Mädchen" an, die dann im Nachhinein auf das Leinenkleid von Hand bestickt wurden. Eine aufwendige Teamarbeit, die im Internet jedoch auch einige kritische Kommentare hervorbringt. So fragt sich ein User, ob nicht Ehemann Donald Trump das Kleid bemalt habe...
Donald und Melania Trump besuchen gemeinsam eine Gedenkstätte von Papst Johannes Paul II. in Washington DC - und lassen sich von den stattfinden #blacklivesmatter-Protesten in nächster Nähe nichts anmerken. Melania trägt ein schlichtes schwarzes Business-Kleid in Midilänge, dazu schwarze Pumps. Ob ihr Look als subtiles Statement gewertet werden kann? Unklar. Nicht umsonst fragen sich viele, wie Melania aktuell hinter ihrer großen schwarzen Sonnenbrille zur Politik ihres Mannes steht. Aber dazu hat sie sich ja noch nie geäußert …
Melania Trump in Manolo Blahnik Pumps

359


Themen

Erfahren Sie mehr: