Meghan Markle: Ihre Beauty Must-Haves für ein Date mit Prinz Harry

Meghan Markle hat das Herz von einem der begehrtesten Junggesellen weltweit erobert. Jetzt verrät sie, mit welchen Beauty-Hilfsmittelchen sie sich für ihren Prinz Harry noch schöner zaubert  

Wie stylt man sich für ein Date mit einem Prinzen? Im Interview mit "Beauty Banter" sprach Meghan Markle, die schöne Freundin von Prinz Harry, über ihre Beauty-Routine und ihre liebsten Produkte - die zum Teil überraschend preiswert sind. 

Meghan Markle mag es natürlich

Wenn Meghan nicht für die TV-Serie "Suits" in den USA vor der Kamera steht, verwendet sie keine Foundation. Dennoch geht sie nicht komplett ungeschminkt aus dem Haus: "Selbst wenn ich kein Make-up verwende, trage ich Concealer und ein bisschen Schimmer in den Augenwinkeln auf", verrät sie im Gespräch mit "Beauty Banter". Bei ihrer beneidenswert schönen Haut kann sie wirklich ohne Probleme auf eine dicke Schickt Make-up verzichten. 

Glamourös, leger oder ganz natürlich

Auf welchen Typ Frau stehen Männer wirklich?

GALA macht den Test 
Für ein Experiment haben wir drei verschiedene Looks gestylt und fotografiert: Von komplett "undone" über "casual" bis zu "glamouros" - welcher Typ kommt bei den Männern am besten an?
©Gala

Das Geheimnis ihrer Walle-Mähne

Sowohl für ihre Haare als auch für ihren Körper benutzt Meghan das "Luminous Smoothing Oil" von Wella. "Es duftet nach Ferien und macht mein Haar geschmeidig und weich." Für ihre braune Walle-Mähne verwendet sie zudem die "Nutrive Oleo-Relax Smoothing"-Maske von "Kerastase". 

Sie kauft im Drogeriemarkt

Neben einem Eyeliner von Chanel und einem Concealer von Yves Saint Laurent stehen auch ein Paar Produkte aus dem Drogeriemarkt auf ihrer Liste. Bei Body Lotion greift sie beispielsweise zu "Skin Firming Hydration Body Lotion" von Nivea.  

Fashion-Looks

Der Style von Meghan Markle

So bodenständig kann ein Royal aussehen! Bei ihrem ersten Auftritt nach dem "Megxit" im Downtown Eastside Women's Centre in Vancouver beweist Herzogin Meghan in Jeans und Strickpullover Bodenständigkeit.
Back to Business: Gehüllt in einen marineblauen Wollmantel von Massimo Dutti wird Herzogin Meghan in London gesichtet. Für den Besuch des National Theaters wählt sie einen schicken Business-Look, der an ihre vergangene "Suits"-Zeit erinnert. Zu einem blauen, weit aufgeknöpften Hemd, das sie in ihre schwarze Anzughose gesteckt hat, trägt die Herzogin elegante Pumps. Außerdem hat sie ihre langen Haare ganz ladylike zu einer Hochsteckfrisur zusammengebunden.
Prinz Harry und Herzogin Meghan sind zurück. In einem beigen Mantel und einer tollen Kombi aus braunem Satinrock von Massimo Dutti und braunem Rollkragenpullover zeigt sich eine strahlende Meghan bei ihrer Ankunft am Canada House in London. 
Dazu trägt sie ihr Haar offen. Selbst die Pumps sind farblich perfekt auf den Look abgestimmt - einzig die nackten Beine überraschen, herrschen in London doch noch winterliche Temperaturen. 

447





Themen

Erfahren Sie mehr: