Meghan Markle: Nasen-OP? Dieses Bild sorgt für Aufregung!

Amerikanische Medien behaupten: Schauspielerin Meghan Markle hat sich die Nase operieren lassen - ein Bild aus Kindertagen heizt jetzt die Gerüchteküche an, doch hat sich Prinz Harrys Freundin wirklich unters Messer gelegt?

Hat sich Meghan Markle, 35, wirklich unters Messer gelegt?

Meghan Markle: Nasen-OP?

Glaubt man amerikanischen Publikationen wie "Radar Online", hat sich die Freundin von Prinz Harry, 32, an ihrem Näschen von einem plastischen Chirurgen herumschnippeln lassen.

Dieses Bild sorgt für Aufregung

Aber wie kommen die Medien auf so eine Geschichte? Die Antwort: Ein Kindheitsfoto der "Suits"-Darstellerin sorgte dafür, dass die Gerüchteküche mächtig angeheizt wurde. Ein Experte zeigte sich gegenüber "Radar Online" extrem sicher, dass die neue Frau an der Seite des britischen Royals keine natürliche Schönheit ist, sondern dass sie nachgeholfen hat. "Sie hatte eine Nasenkorrektur", so der Arzt Dr. Stephen Grifka gegenüber der Publikation.

Prinz Harry

Wann läuten die Hochzeitsglocken?

Prinz Harry: Wann läuten die Hochzeitsglocken?
Harry + Meghan: Hochzeit?
©SpotOnNews

Meghan Markle: Ihr Arzt hat gute Arbeit geleistet

Von dem Ergebnis, für das Dr. Stephen Grifka selbst nicht verantwortlich ist, zeigte er sich jedoch schwer beeindruckt. "Die Nase ist schön geworden", lobte er. Ob Meghan Markles Näschen wirklich operiert wurde, oder nicht: Sie sieht toll aus und das findet Prinz Harry offensichtlich auch.

Botox + OPs

Du siehst so anders aus!

Im Jahr 2016 ist January Jones allen noch als "Betty Draper" im Gedächtnis. Bei einem Radio-Interview auf der Comic-Con könnte ihre Erscheinung jedoch nicht unterschiedlicher sein, als die der künstlich inszenierten 50er Jahre Hausfrau in "Mad Men". Kaum geschminkt, mit leichten Falten vom Lachen steht January Jones gut gelaunt Frage und Antwort. 
Im September erscheint January Jones noch im unaufgeregten natürlichen Look zur "The Politician"-Premiere in New York. Zugegeben die Stirn von January wirkt schon etwas geglättet, aber an den Augen sind noch deutlich ihre sympathischen Lachfalten zu erkennen. 
Bei diesem Schnappschuss auf Instagram von January Jones sind jetzt auch die letzten Fältchen verschwunden. Dafür wirkt ihre Haut gespannt und glänzt verdächtig ...
So kennen wir sie aus dem Fernsehen: Linda de Mol moderierte von 1992 bis 2000 die Erfolgsshow "Traumhochzeit". 2008 gab es ein einmaliges Pilotprojekt des ZDF, aus dem dieses Foto entstanden ist. Elf Jahre später ....

380

Prinz Harry und Meghan Markle

Erste gemeinsame Fotos des Paares

Prinz Harry und Meghan Markle: Erste gemeinsame Fotos des Paares
Themen

Erfahren Sie mehr: