Marni Debüt-Duft

Consuelo Castiglioni
© CoverMedia
Auf den ersten Damenduft des Labels Marni wird viel Hoffnung gesetzt: Er soll dem Modelabel neue Kunden bescheren

Das Modehaus 'Marni' kreierte einen Duft, der einem breiten Publikum zugänglich sein soll.

Das erste 'Marni'-Parfüm soll die Marke einem neuen Klientel öffnen.

Das Fashion-Label bringt im kommenden Monat seinen ersten Duft auf den Markt. Die Kreativ-Chefin des Modehauses, Consuelo Castiglioni, hat lange und intensiv darüber nachgedacht, wie ihr Debüt-Parfüm duften soll. Sie hofft, dass der Duft ein neues Klientel für ihre Marke anzieht, das sonst vielleicht von den Preisen abgeschreckt wird: "Ich denke, dass es alle Kunden anspricht und alle Leute, die unserem Stil folgen. Ich denke auch, dass wir mit dem Duft ein breiteres Publikum ansprechen. Natürlich gibt es viele Frauen und Mädchen, die sich sonst kein 'Marni'-Design leisten können, aber sie können unserem Stil mit dem Parfüm folgen. Es war das Gleiche, als wir die Kollektion für 'H&M' entworfen haben. Es war vielleicht das erste Mal, dass wir unsere Ästhetik Leuten eröffneten, für die die Preise sonst zu hoch sind. Und mit dem Parfüm können wir diese Lücke schließen", erklärte sie im Interview mit 'style.com'.

Viele aus der Marni-Familie arbeiten für das Modehaus und waren in die Kreation des Duftes, der nach dem Label benannt ist, involviert. Die Designerin und ihre Mutter diskutierten lange über die Zusammenstellung der Duftnoten, weil sie auf der Suche nach dem perfekten Aroma waren. "Meine Mutter mag keine süßen Düfte, sie geht eher in die Richtung von Räucherstäbchen, Holz - eher etwas würziger. Wir hatten die Idee, etwas Männliches mit einem Touch Weiblichkeit zu kreieren. Deshalb haben wir uns für die schwarze Rose entschieden, die zwar eine Blume ist, aber nicht zu süß oder mädchenhaft. Der erste Teil des Prozesses bestand also darin, die Rohstoffe zu riechen und dann haben wir sie ausgewählt. Danach haben wir viele, viele Versuche unternommen", beschrieb sie den Prozess.

Der neue Duft von 'Marni' kommt in einem Flakon mit einem knallroten Verschluss und weißen Punkten daher.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken