Wimbledon-Siegerin Marion Bartoli: Nach Magerfotos feiert sie krasses Comeback bei den French Open

Im letzten Jahr zeigte sich Tennis-Ikone Marion Bartoli auf der Tribüne in Wimbledon extrem abgemagert und war kaum wieder zu erkennen. 20 Kilo hatte sie abgenommen. Nun feierte sie ihr Comeback bei den French Open und sah unglaublich aus 

Marion Bartoli.

Marion Bartoli ist eine wahre Tennis-Ikone, die im Jahr 2013 Wimbledon gewann und einen Monat später zurücktrat. 2016 sah man die 32-Jährige dann auf der Tribüne wieder - aber sie war kaum wieder zu erkennen. Marion hatte besorgniserregende 20 Kilo abgenommen, sah unglaublich abgemagert und ungesund aus, ihre Haut war sehr unrein.

Nun überraschte sie bei den French Open mit einem Comeback und auch dieses Mal hätten wir sie kaum wieder erkannt. Nicht einmal ein Jahr nach ihrem mageren Auftritt besiegte sie im Legenden-Doppel mit Iva Majoli das Duo Conchita Martinez und Chanda Rubin. Und vor allem sieht Marion Bartoli wieder gesund aus. 

Marion Bartoli verlor nach Liebes-Aus besorgniserregende 20 Kilo 

Marion Bartoli bei den French Open am 8. Juni 2017.


Der Grund für ihre extreme Abnahme soll zunächst ein Virus gewesen sein. Später gab sie in einem Interview gegenüber "Femme Actuelle" aber zu, dass ein schwieriges Liebes-Aus Schuld war und sie Zeit brauchte, um das zu verarbeiten. Nun habe sie jedoch Freude am Leben wiedergefunden und das sieht man ihr glücklicherweise auch an. 

Marion bestätigt auch, dass sie zu ihrer natürlichen Figur zurückgefunden hat und zwar durch viel Gymnastik, gesundes Essen und wenig Tennis. Und sie verspricht sogar:

"Es wird mir nie wieder passieren, dass ich so viel Gewicht verliere."

Wir wünschen der Tennis-Ikone, dass sie ihre wieder gewonnene Lebenslust für immer behält und nie wieder mit solchen Magerfotos schockt. 

Extrem schlanke Stars

"Size Zero": Dünn, dünner, am dünnsten

Eigentlich wollte Miley Cyrus nur Fotos ihres Wüsten-Roadtrips mit Mama und Schwester posten. Die tollen Landschaften, wie hier der berühmte Antelope Canyon, rücken beim Anblick der super schmalen und sehnigen Sängerin allerdings in den Hintergrund. Fans sorgen sich: Haben sie die Trennungen von Ehemann Liam Hemsworth und ihrer Sommerliebe Kaitlynn Carter doch zu sehr mitgenommen? Miley reagierte jedenfalls noch nicht auf die Kommentare, schrieb nur unter das Foto: "Dieses Mädchen wird immer seinen Weg finden…"
"Céline, du bist zu dünn", "Pass auf dich auf. Du sieht sehr ungesund aus.", "Iss bitte etwas! Es sieht wirklich nicht gut aus" - nur drei unzähliger Kommentare unter diesem Instagram-Posting von Sängerin Céline Dion. Die 51-Jährige sorgte in den letzten Monaten immer mal wieder mit ihrem super schlanken Körper für Schlagzeilen. Dieses neue Foto heizt die Gerüchteküche erneut an und ihre Fans sind sichtlich besorgt um die Sängerin. 
Kaia Gerber, die Tochter von Supermodel Cindy Crawford, zählt mittlerweile zu den gefragtesten Laufstegmodels der Branche. Schlank zu sein ist für diesen Job leider immer noch unerlässlich. Bleibt nur zu hoffen, dass es Kaia mit dem "Size Zero"-Trend nicht zu weit treibt ... 
Im New Yorker Szene-Viertel Soho spaziert Kaia Gerber durch die Straßen und genießt das sonnige Wetter. Ihr kurzes, schwarzes Minikleid lenkt die Aufmerksamkeit ihre extrem schlanken Beine. Ihren Oberkörper hüllt das 17-jährige Model in einen XL-Blazer, der ihre schmale Figur versteckt.

266


Themen

Erfahren Sie mehr: