Make-up-Pinsel Für Sie getestet

Die Pinsel sind der Schlüssel zu einem vollkommenen Make-up, deswegen ist es wichtig, den perfekten zu finden

Wie jeder Beauty-Fan weiß: Der Pinsel ist häufig genauso wichtig wie das Produkt. Wer ein makelloses Finish möchte, muss in gute Pinsel investieren. Wir haben uns einige der Neulinge auf dem Markt angeschaut.

The Body Shop Foundation Brush - 5 von 5 Punkten

Eine tolle Sache bei den Produkten von Body Shop ist das Wissen, dass alles komplett ohne Tierversuche entstanden ist. Dieser Pinsel besteht aus synthetischem Haar und ist dennoch supersanft zur Haut. Normalerweise trage ich mein Make-up mit den Fingern auf, da mein letzter Make-up-Pinsel unschöne Streifen hinterlassen hat. Dieser hier ist allerdings exzellent. Er hilft, flüssige Foundation ebenmäßig zu verteilen und reizt die Haut kein Stück. Ich könnte keine andere als die Bestnote geben!

MAC Cosmetics 143 Brush - 4 von 5 Punkten

Ich benutze nicht häufig große Pinsel, aber als ich mir ein loses Puder beschafft hatte, stellte ich fest, dass mir einer fehlte. Ich bin auf diesen von MAC gestoßen, bei dem sofort auffällt, wie weich er ist und wie gleichmäßig er das Puder im Gesicht verteilt. Überschüssiges lässt sich leicht wegpusten - ein Produkt, was ich von nun an regelmäßig benutzen werde!

Japonesque Pro Concealer Brush - 3 von 5 Punkten

Ich habe schon einmal einen Pinsel für den Concealer benutzt, aber mir war das zu mühselig, also habe ich es schnell sein gelassen. Mit diesem Pinsel geht es viel leichter, er hat die perfekte Größe, um meine dunklen Augenringe überpinseln zu können und fühlt sich nicht kratzig an. Mir gefällt, dass er das Produkt ergiebiger macht, indem es den Concealer gut verteilt, allerdings muss ich wohl die Handhabung noch etwas üben. Mir ist es schon ein paar Mal passiert, dass ich meine Augenringe nach einigen Stunden wieder habe durchschimmern sehen - etwas, was nicht passiert, wenn ich mit meinen Fingern arbeite.

Kilo Luxurious Face Brush - 4 von 5 Punkten

Erst einmal - dieser Pinsel sieht einfach umwerfend schick und glamourös aus! Dabei arbeitet er auch noch gut und bietet eine tolle Abdeckung, sowohl bei Puder- als auch flüssigem Make-up. Allerdings ist er nicht ideal, wenn es darum geht, Makel abzudecken, da man aufgrund seiner Größe nicht wahnsinnig präzise mit ihm arbeiten kann, aber für losen Puder und Bronzer eignet er sich absolut.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken