VG-Wort Pixel

Make-up der Spielerfrauen Kussmünder für die Nationalelf


Für das Achtelfinal-Spiel der deutschen Nationalelf haben sich Spielerfrauen wie Lena Gercke und Ann-Kathrin Brömmel kräftig schminken lassen

Die farbenfrohe Unterstützung ihrer Freundinnen auf der VIP-Tribühne konnten die Jungs der Nationalelf gestern (30. Juni) sehr gut gebrauchen. Während der Zitterpartie gegen Algerien mit erfolgreichem Ausgang mussten die Spieler unter anderem einem Dauer-Pfeif-Konzert der algerischen Fans standhalten.

Als optisches Highlight für ihre prominenten Männer auf dem Spielfeld, aber auch für uns WM-Zuschauer, hatten sich einige der eingeflogenen Spielerfrauen mit frischem Anstrich für das Spiel im nasskalten Porto Allegre im Süden Brasiliens schminken lassen.

Offenbar war vorab ein und der gleiche Visagist im Einsatz, der die Damen mit einem perfekten Make-up versorgte. Ein intensives Farbspiel, was auf die Persönlichkeit abgestimmt war. Eins war jedoch bei allen gleich: der perfekt ausgemalte Kussmund als Erkennungszeichen der Spielerfrauen im Achtelfinale. Mario Götzes Freundin, das Model Ann-Kathrin Brömmel, hatte ihre Wangen über der Grundierung schön mit Rouge ausmodelliert, Die Augen waren dunkel akzentuiert und die Lippen mit einem himbeerfarbenen Lipgloss ausgemalt. Andre Schürrles Freundin Montana Yorke verfolgte das Spiel mit einem ganz ähnlichen Make-up, ihre Lippen waren allerdings noch dunkler betont.

Sami Khediras Freundin Lena Gercke zeigte sich auch während der Zitterpartie immer wieder fröhlich neben "GNTM"-Juror Thomas Hayo. Ihr Make-up war ebenfalls intensiv ausgefallen und kameratauglich geschminkt worden. Für sie als Blondine hatte man aber hellere und strahlendere Farbnuancen ausgewählt, besonders die knallroten Lippen leuchteten. Nur Bastian Schweinsteigers langjährige Freundin Sarah Brandner wirkte fast ungeschminkt. Die leicht geröteten Wangen und Lippen in Altrosa gaben ihr einen ganz natürlichen Glow.

Wir sind schon gespannt, in welchem Make-up-Look die Damen am Freitag auf der Ehrentribühne ihre Männer der deutschen Fußballnationalmannschaft anfeuern werden. Feurige Farben können da ganz sicher nicht schaden.

stb / Gala

WM 2014


Mehr zum Thema


Gala entdecken