Macaulay Culkin: Endlich sieht er wieder gesund aus!

Der einstige Kinderstar Macaulay Culkin ist seit Jahren nahezu von der Bildfläche verschwunden. Neue Fotos vermitteln nun einen überraschend positiven Eindruck

Der Tiefe Fall des Kinderstars

Seine Filme begeistern bis heute Millionen Zuschauer - doch was Macaulay Culkin ("Kevin allein zu Haus") im wahren Leben durchstehen musste, weiß nur er selbst. Der tiefe Fall des einstigen Kinderstars wurde durch schockierende Paparazziaufnahmen dokumentiert.

Macaulay Culkin wurde in den Neunziger Jahren zum gefeierten Kinderstar.

Lange, filzige Haare, abgekaute Fingernägel, eingefallene Wangenknochen und schlackernde Kleidung am mageren Körper ließen das Schlimmste befürchten. Angeblich sei Culkin tief im Drogensumpf gefangen und gesundheitlich schwer angeschlagen.

Ex-"Bachelor"-Kandidatin

Diana Kaloev bricht vor laufender Kamera in Tränen aus

Diana Kaloev
Glücklich sieht anders aus - Diana Kaloevs Blick auf dem ersten Bild nach dem Haarschnitt spricht Bände.
©Gala

Bis heute scheint der Schauspieler seine Liebe zu abgekauten, roten Fingernägeln beibehalten zu haben - doch der Rest seines Körpers sieht inzwischen viel besser aus.

Macaulay Culkin ist wieder zurück

Bei einem Date mit Brenda Song wurde Macaulay nun von Fotografen dabei erwischt, wie er in einem Kiosk Zigarettennachschub kaufte. Der neue Haarschnitt, eine auffällige Brille und gesunde Körperform lassen den 36-Jährigen glücklich und zufrieden aussehen.

Es geht derzeit nicht nur optisch steil bergauf für Macaulay Culkin. Zusammen mit Brenda Song steht er derzeit für Seth Greens Regiedebüt "Changeland" vor der Kamera. Es wirs sein erster Film nach 10 Jahren Leinwandabstinenz sein.

2013 sieht Macaulay Culkin noch aus wie ein anderer Mensch. Abgemagert, mit brennender Zigarette und strähnigen Haaren schlendert er durch New York.

Macaulay Culkin

Der extreme Absturz des "Kevin"-Stars

Macaulay Culkin ist in New York unterwegs und versucht sich vor den Paparazzi zu verstecken.
macaulay culkin, dreharbeiten, the jim gaffigan show
Im Oktober 2015 nimmt Macaulay Culkin nach langer Zeit einmal wieder an einer Pressekonferenz teil, doch sein Auftreten bei der "Comic Con" in San Diego ist mehr als nur schockierend. Gerade hatte man gedacht, der "Kevin"-Darsteller hätte seine Sucht in den Griff bekommen, da betritt er mit aufgedunsenem, rotem Gesicht, langen, fettigen Haaren und abgeblätterten Nägeln die Bühne. Mit dabei: eine Flasche Sekt.
Macaulay Culkin

18

Themen

Erfahren Sie mehr: