Luxus-Pflege Gold


Auch Angelina Jolie soll ihre Haut schon hochkarätig mit Gold gepflegt haben: Die beste Anlage für Glow und Feuchtigkeit
1. "Gold Dust"-Goldpuder von Orofluido, im Weihnachtsset samt Haarelexier, ca. 29 Euro, 2. Die Gesichtsmaske aus purem Gold wird
1. "Gold Dust"-Goldpuder von Orofluido, im Weihnachtsset samt Haarelexier, ca. 29 Euro, 2. Die Gesichtsmaske aus purem Gold wird auf die gereinigte Haut aufgetragenund später einmassiert. Von Kinpak, ca. 90 Euro, über www.suendhaft.com, 3. Der goldfarbene "Light Eyes"-Lidschatten wird aufgepinselt. Von Ellis Faas, ca. 32 Euro, über www.niche-beauty.com
© PR

Go for Gold!

Das Edelmetall tut dem Teint gut, denn es kann das Dreihundertfache seines Eigengewichts an Feuchtigkeit binden. Sogar für die Hautmedizin ist Gold wertvoll, denn es wirkt entzündungshemmend und antibakteriell. Beim Makeup ist Gold der beste Glow-Booster.

Die feinen Glanzpartikel brechen das Licht und bringen Wangen, Lider, Lippen und sogar die Haare zum Strahlen. Hier bitte beachten: Sparsam einsetzen, sonst glitzert der Schopf gleich wie ein Weihnachtsbaum. Goldsprays fürs Haar am besten in die Luft sprühen und hindurchspazieren. So verteilt sich der Schimmer gleichmäßiger.

Das Treatment

Im Spa "Les Thermes Marins" in Monte Carlo lässt sich der Jetset luxuriös verwöhnen. Highlight des Wellness-Programms ist das "Pure Gold Radiance Treatment". Mit ein paar Tropfen reinem Gold sorgt das Facial bei fahlem Teint wieder für Strahlkraft. (www.thermesmarinsmontecarlo.com)

gala.de

Mehr zum Thema


Gala entdecken