Lucy Hale: Die US-Schauspielerin bezeichnet sich als zu dick

Zum Vatertag postete "Pretty Little Liars"-Star Lucy Hale ein Foto mit ihrem Vater, in dem sie sich selbst als dick bezeichnete. Heute gibt sich die Schauspielerin nach einem Shitstorm reumütig

In Hollywood war der Figurdruck vermutlich noch nie so extrem wie aktuell. "Pretty Little Liars"-Star Lucy Hale unterstreicht genau diese These nun mit einem ziemlich erschreckenden Kommentar auf Instagram. Eigentlich wollte sie nur ihrem Vater zum Vatertag mit einem niedlichen Throwback-Foto gratulieren, doch ihr Kommentar zum Bild "Ugh, ich war so fett?" sorgt für ordentlich Empörung.

Ihre Fans sind enttäuscht

In einer Stellungnahme vom Dienstag (20. Juni) zeigt sich Lucy sichtlich betrübt und einsichtig. "Manchmal sind wir unser eigener, schlimmster Feind. Ich weiß dass Menschen zu mir aufschauen und ich hätte viel umsichtiger sein müssen mit meinen Aussagen", so die Schauspielerin. Sie hat ihren Fehler ganz offensichtlich eingesehen - doch musste es leider erst zu massiven Protesten ihrer Fans kommen.

Rebecca Mir

Das steckt hinter ihrem Umstyling

Rebecca Mir
Rebecca Mir ist für ihre voluminöse Haarpracht bekannt. Auf Instagram überrascht sie nun mit einem neuen Look.
©Gala

Verständlich! Denn die hübsche Schauspielerin ist superschlank und wir fragen uns, ob es wirklich ihr Ernst ist? Das besagte Foto ist augenscheinlich schon einige Jahre alt, tatsächlich scheint Lucy inzwischen ein paar Kilo weniger zu wiegen. Doch sich als fett zu bezeichnen ist doch wirklich zu viel des Guten. 

Lucy Hale blockierte die Nutzer

Auch die Fans der "Pretty Little Liars"-Darstellerin zeigten sich schockiert über diesen Kommentar und ein Shitstorm war nur die logische Konsequenz. Doch Lucy Hale wusste sich zu wehren - wenn auch durchaus fragwürdig.

Kurzerhand deaktivierte die 26-Jährige die Kommentar-Funktion auf Instagram und löschte auch jegliche Kommentare. Ob das die richtige Lösung ist? Offensichtlich scheint sich die Schauspielerin mit dem Thema nicht weiter auseinandersetzen zu wollen oder aber hat verstanden, dass dieser Kommentar wohl etwas unpassend war. Wie dem auch sei - ihre Vorbildfunktion hat sie damit keineswegs erfüllt.

Extrem schlanke Stars

"Size Zero": Dünn, dünner, am dünnsten

Eigentlich wollte Miley Cyrus nur Fotos ihres Wüsten-Roadtrips mit Mama und Schwester posten. Die tollen Landschaften, wie hier der berühmte Antelope Canyon, rücken beim Anblick der super schmalen und sehnigen Sängerin allerdings in den Hintergrund. Fans sorgen sich: Haben sie die Trennungen von Ehemann Liam Hemsworth und ihrer Sommerliebe Kaitlynn Carter doch zu sehr mitgenommen? Miley reagierte jedenfalls noch nicht auf die Kommentare, schrieb nur unter das Foto: "Dieses Mädchen wird immer seinen Weg finden…"
"Céline, du bist zu dünn", "Pass auf dich auf. Du sieht sehr ungesund aus.", "Iss bitte etwas! Es sieht wirklich nicht gut aus" - nur drei unzähliger Kommentare unter diesem Instagram-Posting von Sängerin Céline Dion. Die 51-Jährige sorgte in den letzten Monaten immer mal wieder mit ihrem super schlanken Körper für Schlagzeilen. Dieses neue Foto heizt die Gerüchteküche erneut an und ihre Fans sind sichtlich besorgt um die Sängerin. 
Kaia Gerber, die Tochter von Supermodel Cindy Crawford, zählt mittlerweile zu den gefragtesten Laufstegmodels der Branche. Schlank zu sein ist für diesen Job leider immer noch unerlässlich. Bleibt nur zu hoffen, dass es Kaia mit dem "Size Zero"-Trend nicht zu weit treibt ... 
Im New Yorker Szene-Viertel Soho spaziert Kaia Gerber durch die Straßen und genießt das sonnige Wetter. Ihr kurzes, schwarzes Minikleid lenkt die Aufmerksamkeit ihre extrem schlanken Beine. Ihren Oberkörper hüllt das 17-jährige Model in einen XL-Blazer, der ihre schmale Figur versteckt.

266

Themen

Erfahren Sie mehr: