Love Island : Natascha Beil sah als GNTM-Kandidatin ganz anders aus

Auf "Love Island" sucht Natascha Beil aktuell ihr Liebes-Glück und hat es sogar bis ins Finale geschafft. Doch die hübsche Blondine ist in der TV-Welt keine Unbekannte. Vor einigen Jahren nahm sie an "Germany's next Topmodel" teil und sah damals komplett anders aus

Natascha steht bei "Love Island" vor dem Aus

Heute Abend startet das große Finale von "Love Island". Die hübsche Blondine Natascha Beil hat es gemeinsam mit ihrem Tobi in die Endrunde geschafft und kann neben der großen Liebe auch auf 50.000 Euro hoffen. Es ist jedoch nicht das erste Mal, dass Natascha im TV zu sehen ist. 2011 nahm sie bereits an Modelshow "Germany's next Topmodel" teil.

Damals kam Natascha nicht ins Finale, belegte jedoch den 13. Platz. Auf den ersten Blick ist die heutige Blondine jedoch gar nicht wieder zu erkennen. Heidi verpasste ihrer Topmodel-Anwärterin nämlich einen ziemlich speziellen Look: Rote lange Haare und Pony - so kennt man Natascha aus GNTM-Zeiten. 

Rote Haare und Pony: So sah Natascha zu GNTM-Zeiten aus 

Ob ihr aktueller Love-Island-Partner Tobi sie mit diesem Look von vor sieben Jahren auch als Flirt gewählt hätte? Spätestens wenn sie heute Abend die Insel verlassen, wird er sicherlich das ein oder andere Foto der ehemaligen GNTM-Kandidatin zu Gesicht bekommen. 

In der Zeit nach "Germany's next Topmodel" wurde Natascha häufiger auf der Straße erkannt, sagte sie im Interview mit RTL 2. Nach Love Island wird das nun mit Sicherheit wieder häufiger vorkommen. 

Ob Natascha in Tobi ihre große Liebe gefunden hat, welchen Platz das Paar im Finale belegen wird, und wie es für die Beiden nach der Sendung weitergeht? Das steht noch in den Sternen. Vielleicht wagt Natascha ja auch noch einmal einen Versuch in Heidi Klums Modelshow - GNTM geht ja schon bald wieder los!

Love Island 2018

Das sind die neuen Islander

Julia Love Island 2
Marcellino Love Island 2
Lisa Love Island 2
Natascha Love Island 2

11

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche