VG-Wort Pixel

Loredana Die Rapperin macht sich gegen Bodyshaming stark

Loredana
Loredana
© instagram.com/loredana
Rapperin Loredana findet auf Instagram ehrliche Worte gegen Bodyshaming und appelliert mit einer wichtigen Message an ihre Fans.

Rapperin Loredana, 25, schockte vor einigen Monaten ihre Fans mit unerwarteten Baby-News – schon wieder! Was sich am Ende bloß als Promo-Scherz herausstellte, sorgte bei einigen Fans für Schock-Momente. Auch, wenn ihre eigene Schwangerschaft bereits ein paar Jahre zurückliegt, spricht sie noch immer offen über Bodyshaming und was die Schwangerschaft mit ihrem Körper gemacht hat.

Loredana: "Stop bodyshaming"

In ihrer Instagram-Story postet sie ein Foto im Bikini. Zu diesem ehrlichen Bild findet sie auch ebenfalls sehr ehrliche Worte: "Das bin ich und mein Körper. Wahrscheinlich die kleinsten Brüste Deutschlands. Nachdem ich Hana geboren habe, war alles weg", schreibt die Rapperin auf Instagram, "aber I am what I am and I came from god and I am so blessed",  schreibt sie weiter (auf Deutsch: "Ich bin, was ich bin, und ich bin von Gott geschaffen. Ich bin so dankbar"). 

Loredana: Die Rapperin macht sich gegen Bodyshaming stark
© instagram.com/loredana

Nach der Entbindung ihrer Tochter Hana, 2, habe sich ihre Brust sehr stark verkleinert. "Sie sind komplett weg, weil ich Hana bekommen habe", schreibt Loredana. Im gleichen Zug ruft sie dazu auf, Bodyshaming zu stoppen. 

#kleinebrüste #großebrüste #fakebrüste. Alle sind schön.

Sie selbst habe mehr als genug Geld, um eine Brustvergrößerung zu bezahlen. Trotzdem sei die glücklich mit sich, ihrem Körper und der Situation.

Babygerüchte zu Promo-Zwecken

Die Babygerüchte zur zweiten Schwangerschaft kamen übrigens durch ein Foto zustande, das Loredana auf ihrem Instagram-Kanal geteilt hat. Dort hält sie ein Neugeborenes im Arm. Wie sich herausgestellt hat, war das Bild nur ein Shot aus dem neuen Musikvideo zur Single "Rosenkrieg" mit ihrem Ex-Mann und Rapper Mozzik, 25. In der Szene wird scheinbar der Moment nach der Geburt der gemeinsamen Tochter Hana nachgestellt. Im Song rappen die beiden über ihre Trennung. Mit dieser Aktion haben die beiden ihre Fans ordentlich hinters Licht geführt.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Verwendete Quellen: Instagram.com

fde Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken